extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Edgar Rai

Nächsten Sommer

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 04:35:16
  • ISBN: 978-3-8337-2580-7

14,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Nächsten Sommer

  • Spielzeit: 04:35:16

Eigentlich wollten Felix, Marc, Zoe und Bernhard nur zusammen fernsehen, doch am nächsten Morgen sitzen die Jungs in Marcs orangefarbenem VW-Bus. In Südfrankreich wartet ein Haus auf sie, das Felix geerbt hat. Zoe dagegen zieht es vor, mit ihrem Chef Ludger zu einem Kongress zu reisen. Währenddessen lassen die drei Freunde die Haare im Fahrtwind wehen, werden von der Polizei gejagt und lesen Lilith auf, Typ Scarlett Johansson. Später stößt Zoe dazu, mit gebrochenem Herzen, und zuletzt Jeanne, mit verletztem Fuß. Je näher die eigentümliche Reisegruppe dem Ziel der Fahrt kommt, desto brennender wird die eine große Frage: Was ist das Leben?

Andreas Petri nimmt die Hörer dieses Roadmovie mit nach Südfrankreich, wo der Lavendel blüht und die Grillen zirpen.

Das gleichnamige Buch ist im Gustav Kiepenheuer Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Edgar Rai. Frank Peters

Edgar Rai wurde 1967 in Hessen geboren. Er studierte Musikwissenschaften und Anglistik in Marburg und Berlin, arbeitete als Chorleiter, Basketballtrainer, Redakteur und Handwerker. Seit 2001 ist er freier Schriftsteller und Übersetzer. Zudem ist er Dozent für kreatives Schreiben an der FU-Berlin. Edgar Rai hat mehrere Romane veröffentlicht, darunter "Die fetten Jahre sind vorbei" und "Vaterliebe". Er lebt mit seiner Tochter in Berlin.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Andreas Petri. Andreas Petri

Andreas Petri, 1967 in Hamburg geboren, erhielt seine Ausbildung am Leningrader Staatlichen Institut für Musik, Theater und Kinematographie und an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Seitdem steht er in Hamburg, Berlin, Magdeburg, Wien und Erlangen auf der Bühne. Er ist in zahlreichen Kinofilmen, unter anderem "Lola rennt" und TV-Produktionen wie "Die Straßen" und "Wolffs Revier", zu sehen.

de la cave

Pressestimmen

Eine hörenswerte, liebevolle Story über den Sinn des Lebens.

ekz.bibliotheksservice

Edgar Rais "Nächsten Sommer" ist eine für jeden unvergessliche Suche nach dem Sinn des Lebens. Dank Sprecher Andreas Petri versinkt der Rezipient in diese Story, die vor großen Momenten, Gefühlen und hintersinnigem Humor nur so sprüht und dem Hörer Lebensfreude pur vermittelt. Petri verleiht seiner Stimme dabei so viel Ruhe, dass trotz der turbulenten Achterbahnfahrt der vielfältigsten Emotionen und komischsten Augenblicke beim Leser eine stille Einkehr in sein Ich stattfindet - als säße er selbst im orangefarbenen VW-Bus, auf dem Weg nach Südfrankreich.

literaturmarkt.info

Ein Hörbuch mit Tiefgang und Unterhaltungscharakter.

Schweizer Radio DRS

Die fünf Protagonisten dieses Roadmovies könnten unterschiedlicher kaum sein, dennoch unterlässt es Andreas Petri, den Charakteren spezifische Stimmen zu verleihen. Und das ist auch gut so und macht Petris Umsetzung ebenso angenehm wie exzellent. Denn es ist allein Felix, der dieses Straßenabenteuer erzählt. Er ist es, der die Hörer mitnimmt auf diese Reise und ihn erkennen lässt, dass die Suche nach dem Sinn des Lebens in uns allen steckt. Ein Hörbuch, das Lust macht auf eine lange Straße.

hörBücher

Mal cool, mal nachdenklich, immer wieder auch sensibel und gefühlvoll nimmt Petri die Hörer mit auf eine abenteuerliche, teilweise dramatische Reise.

NDR Kultur

Die sehr gute Sprecherstimme von Andreas Petri machten das Hörbuch "Nächsten Sommer" zu einem leichten, trotzdem mit reichlich Tiefgang ausgestatteten Hörgenuss.

Radio free FM

Trotz der spannungsgeladenen, turbulenten Zwischenfälle bleibt die Geschichte auf der menschlichen Ebene angenehm realitätsnah. Erinnerungen sowie Gespräche über Zunkunftsvorstellungen bestimmen das unterschiedliche Erzähltempo. Ein wenig französische Musik unterstreicht die sommerlich-entspannte Atmosphäre. Die ruhige, gelassene Lesestimme Andreas Petris wird dem ebenfalls gerecht, auch die Spontaneität und Aufbruchstimmung der Charaktere wird gelungen interpretiert.

eliport - Das evangelische Literaturportal

Eine schwungvolle Geschichte des Autors Edgar Rai, die sich wie ein Film im Kopf entwickelt. Sehr einfühlsam vorgelesen von dem Schauspieler Andreas Petri.

Borromäusverein e.V.

Auszeichnungen

Logo Bücher Magazin

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Die Hörbücher des Monats

Die Hörbücher des Monats werden von den Magazinen "BÜCHER" und "BuchMarkt" ausgewählt.

Lovelybooks Leserpreis

Der Leserpreis ist ein Publikumspreis der Online Plattform Lovelybooks.de. Allein die Leser/Hörer bestimmen, welche Bücher/Hörbücher ihnen in einem Jahr besonders gut gefallen haben. 2010 wurden knapp 30.000 Stimmen in 10 Kategorien abgegeben. Der Lovelybooks Leserpreis ist damit der größte von Lesern vergebene Preis im deutschsprachigen Raum.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1545.pdf