extra-small small medium large extra-large portrait landscape

22,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Brian Selfon

Nachtarbeiter

  • Format: 2 MP3-CDs
  • Spielzeit: ca. 800 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4480-8

Nachtarbeiter

  • Spielzeit: ca. 800 Minuten

Zwischen der hippen Kunstszene und den herrschaftlichen Brownstones tut sich ein Abgrund auf: der Untergrund Brooklyns inklusive Drogengeschäften und organisiertem Verbrechen. Hier versucht Shecky Keenan den Kopf über Wasser zu halten. Gemeinsam mit seinem Neffen Henry (23) und seiner Nichte Kerasha (21) hat er ein funktionierendes Geldwäschenetzwerk in New Yorks Szeneviertel aufgebaut. Doch sie geraten zunehmend in Bedrängnis: Konten werden unerwartet geschlossen, verdächtige Autos parken zu seltsamen Zeiten in der Nähe ihres Hauses und Emil Scott, ein aufstrebender Künstler und neuer Kurier der Familie, verschwindet spurlos - und mit ihm eine Tasche gefüllt mit 250.000 Dollar Schwarzgeld. Die zusammengewürfelte Familie liebt einander, doch kann sie sich auch vertrauen, wenn es hart auf hart kommt?

"Nachtarbeiter" ist ein düsterer Roman Noir im kriminellen Milieu Brooklyns und im Herzen eine Familiensaga mit literarischer Tiefe und viel Liebe für die Figuren und deren Umstände. Das Hörbuch wird spannend und berührend von Volker Hanisch interpretiert.

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint bei GOYA.

Künstler*innen

Das Portrait zeigt Brian Selfon. Laura Utrata

Brian Selfon arbeitet seit fast zwanzig Jahren in der Strafjustiz, mehr als fünfzehn davon bei Strafverfolgungsbehörden in New York. Als leitender Ermittlungsanalytiker bearbeitete er für das Büro des Bezirksstaatsanwalts von Brooklyn Fälle, die von Geldwäsche bis zu Mord ersten Grades reichten. Inzwischen lebt Selfon mit seiner Familie in Seattle, wo er als Ermittler für die öffentliche Verteidigung tätig ist. "Nachtarbeiter" ist Selfons erster Roman.

Das Foto zeigt Volker Hanisch privat

Volker Hanisch, 1963 in Eckernförde geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg. Er war u.a. an den Stadttheatern in Lübeck, Osnabrück und Kiel engagiert. Gelegentlich steht er auch für das Fernsehen vor der Kamera. Hauptsächlich arbeitet er aber als Sprecher: für den Rundfunk, beim Synchron, in TV-Dokumentationen und Hörbüchern. Viele Radiohörer*innen kennen seine Stimme von verschiedenen Lesungen in der NDR-Reihe "Am Morgen vorgelesen". Auch in der NDR-Kindersendung "Bücherwurm" ist er immer wieder Gast. Volker Hanisch lebt in Hamburg.

Pressestimmen

[Volker] Hanisch wechselt in seiner Lesung mit gestaltwandlerischer Leichtigkeit zwischen den widersprüchlichen Charakteren.

HÖRBUCHmagazin

Auszeichnungen

Logo Bücher Magazin

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

"[Volker] Hanisch wechselt in seiner Lesung mit gestaltwandlerischer Leichtigkeit zwischen den widersprüchlichen Charakteren."

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3369.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3369_original.jpg