extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kirsten Boie

O du fröhliche Entführung

Eine ziemlich verrückte Weihnachtsgeschichte

  • Format: CD
  • Spielzeit: ca. 49:06 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4201-9

13,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



O du fröhliche Entführung

Eine ziemlich verrückte Weihnachtsgeschichte

  • Spielzeit: ca. 49:06 Minuten

Der Weihnachtsmann steckt in Schwierigkeiten: Die Kinder wünschen sich statt Holzspielzeug lieber Technik-Kram und davon haben seine Wichtel nun mal überhaupt keine Ahnung! In seiner Verzweiflung schreibt der Weihnachtsmann dem Nikolaus eine WhatsApp-Nachricht und landet aus Versehen auf dem neuen Handy von Nikkel. Ob Nikkel dem Weihnachtsmann helfen kann, Weihnachten zu retten?

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im Verlag Friedrich Oetinger.

Gesprochen von Nachwuchssprecher Tom Freddo Schröder.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie. Indra Ohlemutz

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuch*autorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen und 2019 wurde die Autorin zur Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Hamburg ernannt. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Portrait zeigt Tom Freddo Schröder privat

Der Hamburger Schüler Tom Freddo Schröder wurde 2006 geboren und nahm 2019 am Hamburger Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins teil. Seitdem hatte er Sprechrollen in mehreren Folgen der Hörspielreihe „Wieso? Weshalb? Warum?". In seiner Freizeit spielt Tom am liebsten Fußball im Verein und Klavier.

Pressestimmen

Eine äußerst unterhaltsame, witzige und tolle Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein.

miriprobiertdiewelt auf Instagram

Tom Freddo Schröder liest den weihnachtlichen Spaß absolut überzeugend vor und macht das Hörbuch zu einem großen Vergnügen für Jung und Alt.

eliport

Ein originelles, witziges Hörbuch zu Weihnachten.

ekz.bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3159.pdf