extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Hubert Schirneck

Ohrenbär: Der Baum gehört mir! und weitere Geschichten für die Weihnachtszeit

  • Format: CD
  • Spielzeit: ca. 90 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4412-9

11,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint am 17.09.2021

Ohrenbär: Der Baum gehört mir! und weitere Geschichten für die Weihnachtszeit

  • Spielzeit: ca. 90 Minuten

Ob mit einem Eichhörnchen, dem der Baum geklaut wurde, im Kaufhaus mit einem Elefanten, im Antiquitätenladen auf der Suche nach Geschenken, auf den Spuren kleiner Fabelwesen oder in Erinnerungen an das schönste Weihnachtsfest schwelgend - mit dieser Geschichtensammlung rund um die Weihnachtszeit vergeht das Warten auf das große Fest wie im Flug. I Aus dem Inhalt: 11 Hörgeschichten, z. B.: • Der Baum gehört mir! • Warten auf den Flug nach Tutukilla • Leander Linnens kleiner Laden • Tomtespuren • Wenn das kein Weihnachten ist! • Der Glupsch • Weihnachten, wie es früher war I "OHRENBÄR - Radiogeschichten für kleine Leute" ist die ARD-Gemeinschaftssendung von radioBerlin 88,8 des rbb, WDR 5, KiRaKa und NDR Info. Die literarische Sendereihe richtet sich an die jüngsten Hörer*innen - Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, aber auch an alle anderen "kleinen Leute", die sich gerne Original-Radiogeschichten erzählen lassen - alltägliche, phantastische, skurrile, ernste oder lustige. I Die gleichnamige Buchausgabe der Titelgeschichte erscheint im JUMBO Verlag. I Empfohlen ab 6 Jahren.

Künstler*innen

Das Portrait zeigt Hubert Schirneck. Hubert Schirneck

Hubert Schirneck geht sehr gern im Wald spazieren, weil er der Meinung ist, dass Waldluft die allerbeste Medizin ist. Dabei hat er sich mit so manchem Tier angefreundet und spricht sogar schon ein wenig Squirinisch, die Sprache der Eichhörnchen.

Boris Aljinovic, 1967 in Berlin-Charlottenburg geboren, ist Theater- und Filmschauspieler. Einem großen Publikum ist er aus der Krimiserie "Tatort" bekannt, in der der als Felix Stark ermittelt. Auch auf der Kinoleinwand war er schon zusehen, unter anderem in Sven Unterwalds "7 Zwerge - Männer allein im Wald". Neben Film-Drehs und seinen Engagements am Renaissance-Theater Berlin und an den Hamburger Kammerspielen spricht er regelmäßig Hörbücher.

Carmen-Maja Antoni, geboren 1945 in Berlin, stand bereits als Kind für das Fernsehen vor der Kamera. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg und wurde anschließend am Potsdamer Hans-Otto-Theater engagiert. Später wechselte sie zur Volksbühne Berlin und war von 1976 bis 2013 Mitglied am Berliner Ensemble. Im Fernsehen war Carmen-Maja Antoni unter anderem in der dreiteiligen TV-Verfilmung des Strittmatter-Romans "Der Laden" sowie in den Krimireihen "Rosa Roth" und "Polizeiruf 110" zu sehen. Für das Kino spielte sie in Filmen wie "Das weiße Band" und "Der Vorleser". Zudem arbeitet Carmen-Maja Antoni als Synchron- und Hörspielsprecherin und ist Dozentin an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf". Sie lebt in Berlin.

Andreas Fröhlich, 1965 in West-Berlin geboren, ist Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecher. Seine wohl bekannteste Rolle ist die des Bob Andrews - zuständig für Recherchen und Archiv bei den "Drei ???". Gemeinsam gestalteten die drei Detektive 2010 das weltgrößte Live-Hörspiel, als sie 15.000 Zuschauer in die Berliner Waldbühne lockten. In Peter Jacksons Filmtriologie "Der Herr der Ringe" synchronisierte er "Gollum". Seine verschiedenen Arbeiten wurden mit Gold- und Platinschallplatten, Deutschen Hörbuchpreisen und zahlreiche weiteren Auszeichnungen prämiert.

Martina Gedeck, geboren 1961 in München, ist bekannt aus Kino und Fernsehen. Sie spielte in Filmen wie "Der Baader Meinhof Komplex", "Das Leben der Anderen" und "Rossini". Martina Gedeck erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie den Bundesfilmpreis, den Adolf Grimme-Preis, die Goldene Kamera und den Deutschen Filmpreis.

Udo Schenk, 1953 in Wittenberge geboren, ist Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher. Er absolvierte ein Schauspielstudium an der Theaterhochschule Leipzig und war als Theaterschauspieler in Berlin und Köln zu sehen. Udo Schenk ist u.a. als deutsche Synchronstimme von Ralph Fiennes, Ray Liotta und Kevin Bacon bekannt sowie aus Funk und Fernsehen. Neben seinen Fernsehrollen in "Donna Leon", "In aller Freundschaft" und dem "Tatort" ist er zudem in zahlreichen Hörbuchproduktionen, Dokumentationen und Computerspielen zu hören.

Anna Thalbach, 1973 in Berlin geboren, spielte unter anderem am Thalia Theater Hamburg, Schauspielhaus Zürich und am Berliner Maxim-Gorki-Theater. Zu ihren Kinofilmen zählen "Zärtliche Erpresserin", "Justiz", "Ex", "Burning Life" und "Der Untergang". Daneben ist sie in zahlreichen TV-Filmen zu sehen.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3292.pdf