extra-small small medium large extra-large portrait landscape

16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten




Bettina Göschl

Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen

Teil 4

  • Verfügbar als:
    • Bilderbuch
    • eBook
  • Maße: 215 x 280 mm
  • Seitenzahl: 32 Seiten
  • Ausstattung: gebunden, durchgehend farbig illustriert
  • ISBN: 978-3-8337-4362-7

Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen

Teil 4

Familie Engel soll übers Wochenende auf das Nachbarskätzchen Theo aufpassen. Plötzlich dreht sich alles nur noch um den kleinen Kater, und Paffi scheint alles falsch zu machen. Und dann bringt Theo auch noch Paffis Höhle zum Einsturz ... Würde er doch nur wieder verschwinden! Als Theo dann bei einem Gewitter tatsächlich nicht mehr auffindbar ist, fasst Paffi sich ein Herz und rettet ihn. Schließlich bemerkt der kleine Drache, dass es doch nicht so schlecht ist, einen Kater zum Freund zu haben.

"Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen", das vierte Bilderbuch von Bettina Göschls beliebter "Paffi"-Reihe, wurde drachenstark illustriert von Leonie Daub.

Empfohlen für Kinder ab vier Jahren.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl ist mit ihren Kinderliedern aus der KiKA-Sendung SingAlarm bekannt. Mit "Ostfriesenblues" und "Ostfriesentango" begleitet sie Klaus-Peter Wolfs Krimiwelt auch für Erwachsene musikalisch. Sie hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, und ihre Drehbücher für das Kinderfernsehen sind preisgekrönt. Zuletzt ist das Bilderbuch Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen bei JUMBO erschienen.

Das Foto zeigt Leonie Daub Leonie Daub

Leonie Daub studierte Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und arbeitet als freie Illustratorin.

Pressestimmen

Aufgrund der ansprechenden Thematik, den vielfältigen Angeboten sowie den sehr schönen, großen, bunten Bildern ist das Buch sehr attraktiv und daher auch für Kinder äußerst motivierend, sodass das Lernen quasi "nebenbei" geschieht. Um das (unbewusste) Lernen auch über das Buch hinaus zu fördern, werden den Eltern/Erziehern zahlreiche Tipps und Anreize für die Sprachförderung in alltäglichen Situationen gegeben, die ohne Aufwand umgesetzt werden können. Insgesamt macht die Mischung aus Sprachförderung, Spiel, Spaß und Wissen das Buch zu einem absolut empfehlenswerten Werk für Eltern und Erzieher, die ihre Kinder spielerisch zu einem verbesserten, bewussteren Sprachgebrauch anleiten wollen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_3319.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3319_original.jpg