extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Gerdt von BassewitzWolfgang Knape

Peterchens Mondfahrt

Moderne Klassiker als HörAbenteuer

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:08:09
  • ISBN: 978-3-89592-772-0

8,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Peterchens Mondfahrt

Moderne Klassiker als HörAbenteuer

  • Spielzeit: 01:08:09

Der dicke Maikäfer Sumsemann ist sehr unglücklich, denn ihm fehlt das sechste Käferbein! Seit Generationen wird es vom finsteren Mondmann auf dem Mondberg bewacht. Doch zu Sumsemanns Rettung gibt es die Kinder Peter und Anneliese, den Sandmann, die Fee der Nacht und die Naturgeister. Alle zusammen sorgen dafür, dass der liebenswerte Käfer sein Beinchen zurückbekommt.

"Peterchens Mondfahrt" ist in der Reihe "Kinderklassiker als HörAbenteuer" erschienen. Unter dem Motto "Augen zu - Film ab" erzählen namhafte Sprecher die großen Geschichten der Kinderliteratur neu. Die klassischen Texte wurden behutsam gekürzt und liebevoll nacherzählt.

Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Gerdt von Bassewitz wurde 1878 in Allewind geboren. Er arbeitete als Schauspieler, Direktionsassistent am Kölner Stadttheater und schließlich als freier Schriftsteller in Berlin. Seinen größten Erfolg verzeichnete er 1915 mit seinem Märchenspiel "Peterchens Mondfahrt", das bereits 1911 als Theaterstück erschien. Gerdt von Bassewitz starb 1923 in Berlin.

Wolfgang Knape, geboren 1947 in Stolberg im Harz, studierte Wissenschaftliches Bibliothekswesen in Leipzig und ist Absolvent des Institutes für Literatur "Johannes R. Becher" in Leipzig. Seit 1981 arbeitet er als freiberuflicher Schriftsteller. Wolfgang Knape veröffentlicht Reiseliteratur, Biographien, Prosa, Lyrik, Hörspiele und Features. Einzelne Werke von ihm wurden ins Koreanische und Chinesische übersetzt. Wolfgang Knape ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Leipzig.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad. Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Karl Menrad liest liebevoll, zügig, geheimnisvoll, zaubert mit wechselnder Stimme Figuren und Stimmungen, ohne zu verniedlichen.

ekz.bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_143.pdf