extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Cornelia Funke

Potilla

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 02:48:17
  • ISBN: 978-3-8337-1232-6

16,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Potilla

  • Spielzeit: 02:48:17

Arthur traut seinen Augen nicht! In dem schmutzigen Bündel, das er im Wald gefunden hat, steckt eine kleine Feenkönigin! Sie heißt Potilla und ist in großen Schwierigkeiten: Ein grausiges Wesen hat das Feenvolk überfallen und die wichtigen Feenmützen geraubt, nun ist Potillas Rückkehr in ihr Reich gefährdet. Arthur und seine Freundin Esther wollen helfen, doch die fiesen Zwillinge "B&B" durchkreuzen ihre Pläne. Eine fantastische Reise in die "Anderswelt" zu einem magischen Turm beginnt.
Die Kinder begegnen sprechenden Tieren, einem zappeligen Finsterling, sehen in den Schlund der Ewigkeit und treffen den unheimlichen Mützendieb ...
Eine abenteuerliche und zugleich amüsant-fantastische Feengeschichte.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Cornelia Funke. E. Briese

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten / Westfalen, ist als Kinder- und Jugendbuchautorin international erfolgreich. Sie arbeitete zunächst als Pädagogin und studierte parallel dazu Buchillustration. Anschließend begann sie, Geschichten für Kinder zu schreiben und zu illustrieren. Der internationale Durchbruch als Autorin gelang ihr mit dem Roman "Herr der Diebe", der sich monatelang auf den US-Bestsellerlisten hielt. Ihre Bücher sind in über 40 Sprachen übersetzt. Cornelia Funke wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Internationalen Buchpreis CORINE" und zweimal mit dem "Book Sense Book Of The Year Award". 2008 erhielt sie einen Bambi in der Kategorie Kultur sowie das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, darunter "Herr der Diebe", "Die Wilden Hühner", "Hände weg von Mississippi" und "Tintenherz". Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.

Celtic Tradition ist eine irische Musikgruppe mit den Mitgliedern Ken Phillips (Geige), Audrey Henihan (Gesang, Harmonium, Bodhrán), Tom Lawlor (Akkordeon) und Noel Kirby (Gesang, Gitarre, Bouzouki, Tin Whistle).

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Leicht und lebendig, warm und ganz nah klingt Cornelia Funkes Stimme. Jede Figur kleidet sie in ein markantes Stimmkostüm, von den etwas dümmlich klingenden Zwillingen bis hin zur abwechselnd schnippischen, genervten, traurigen aber immer selbstbewussten kleinen Feenkönigin. So entsteht eine phantastische und doch verblüffend echt wirkende Zauberwelt vor den Augen und Ohren der Zuhörer.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Mit einer lebendigen, klingenden Sprache und in wortreichem Stil erzählt und liest Cornelia Funke modulationsreich die real-fantastische Geschichte von Arthur und Potilla. Die Autorin nimmt Ängste und Probleme von Kindern ernst und plädiert durch Geschichten wie diese für Unabhängigkeit, Freiheit und die Achtung der Rechte anderer. Sie stattet ihre Protagonisten und die Handlung in Kombination von realistischen und fantastischen Elementen sehr lebendig, anschaulich und humorvoll aus und vermag dies durch die nuancenreiche Lesung noch zu unterstützen und ihre Zuhörer in Bann zu ziehen. Die Musik variiert irische Klänge und setzt musikalische Zäsuren.

ekz.bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_339.pdf