extra-small small medium large extra-large portrait landscape

28.02.2024

2024 ist das Jahr des Drachen

Aktuell tummeln sich überall Drachen in allen Größen, Formen und Farben, denn am 10. Februar 2024 hat in China und in weiten Teilen Asiens das Jahr des Drachen begonnen. Auch bei JUMBO und GOYAlibre erscheinen Geschichten und HörErlebnisse, in denen Drachen eine Rolle spielen.

China und weitere asiatische Länder wie Vietnam oder die Mongolei richten sich traditionell nach dem Mondkalender. Das chinesische Neujahrsfest wurde in diesem Jahr am 10. Februar 2024 begangen und wird 15 Tage lang gefeiert, ihren Höhepunkt finden die Feierlichkeiten am Yuanxiao-Fest, dem traditionellen Laternenfest. 2024 steht ganz im Zeichen des Drachen, einem der 12 Tierkreiszeichen. Er steht in der chinesischen Mythologie für Glück, Güte, Intelligenz und Reichtum, außerdem wird er als Urahn aller Chines*innen angesehen. Neben einem Tier wird jedem Jahr auch eines von fünf Elementen zugeordnet. In diesem Jahr ist das Element Holz an der Reihe, weshalb am 10. Februar das Jahr des Holz-Drachen begann.

Bei JUMBO sind auch einige Drachen in unseren Geschichten und HörErlebnissen zu finden. Einer von ihnen ist Paffi, der kleine grüne Drache aus der Feder von Kinderbuchautorin und Liedermacherin Bettina Göschl mit Illustrationen von Leonie Daub. Die Reihe um den Drachen Paffi besteht aus vier Bänden und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet: Paffi. Ein kleiner Drache bringt Glück, Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule, Paffi. Ein kleiner Drache auf dem Drachenfest und Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen. Auch die Rezensent*innen sind begeistert: "Ein fröhliches und liebevolles neues Kinderbuch aus dem Jumbo-Verlag mit klarer Lese-, Blätter- und Anschau-Empfehlung für alle Bücherfreunde ab 2 Jahren - am besten gemeinsam in einer selbst gebauten Kuschelhöhle! ", so der Blog nic4u über Paffi. Ein kleiner Drache bringt Glück.

Auch in der Beast Changers-Reihe der preisgekrönten Autorin Amie Kaufman spielen Drachen eine große Rolle: Als sich die 12-jährige Rayna umzingelt von Eiswölfen in einen Feuerdrachen verwandelt, muss sie fliehen - schließlich sind Wölfe und Drachen seit jeher erbitterte Feinde. Was Rayna nicht ahnt: In den Adern ihres Zwillingsbruders Anders fließt das Blut eines Eiswolfs. Undenkbar! Während Anders dazu ausgebildet wird, Drachen zu jagen, verfolgt er ein ganz anderes Ziel: die uralte Fehde zwischen Wölfen und Drachen zu brechen. Ein spannendes Abenteuer beginnt! Ob es Anders, Rayna und ihren Freund*innen gelingt, Menschen, Wölfe und Drachen zu vereinen? Gesprochen werden alle drei Teile der Reihe, welche bei GOYAlibre erscheint, von Julian Greis, der "mit Timbre, Tempowechsel und der Gestaltung der Konflikte zwischen den Charakteren überzeugen (kann)", wie der ekz.bibliotheksservice findet.