extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Bluatschink

Ritter Rüdiger

  • Format: CD
  • Spielzeit: 52:24
  • ISBN: 978-3-8337-1754-3

14,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Ritter Rüdiger

  • Spielzeit: 52:24

Am Nordrand der Alpen, am Ufer des Flusses Lech, steht seit Jahrhunderten die Burg Ehrenberg. Und seit Jahrhunderten lebt hier der Burggeist Ritter Rüdiger. Zusammen mit seinen Freunden - dem Drachen Feuermaul, dem Esel Zacharias und dem Bauer Konradin mit seiner großen Familie - verteidigt er die Burg gegen den schrecklichen Zauberer Nebukator. Ritter Rüdiger, der gute Geist von Ehrenberg, führt Kinder durch die Welt der Ritter, Burgen Prinzessinnen und Drachen.

Inhalt: Ritter Rüdiger • Widele-Wedele • Königskinder • Ritter-Sitten • Feuermaul • Am Ufer vom Lech • Nebukator • Tandaradei • Maienzeit • Das Lied der Nibelungen • Zacharias (im Stall von Bethlehem) • Der Bauer Konradin

Künstler*innen

Das Musikduo Bluatschink aus Österreich besteht aus Toni Knittel und Peter Kaufmann, die seit mehr als 15 Jahren unter dem Namen dieses unheimlichen Fabelwesens auftreten. Ihr Repertoire reicht von Pop-Songs, die zum Lachen und Träumen, aber auch zum Nachdenken anregen, bis hin zu Kinderliedern. Bluatschink sind bereits als Vorgruppe von Sting, Status Quo und Brian Adams aufgetreten und gehen jährlich auf Kinderkonzert-Tournee. "Ritter Rüdger" ist das 17. Album des Duos und nach "Poppele" und "Der Breitmaulfrosch" ihr drittes Kindermusik-Projekt. Bluatschink waren für den österreichischen Musikpreis AMADEUS nominiert und erreichten bei der Vorausscheidung für den Song-Contest in Estland den dritten Platz.

Frank Zander, geboren 1942 in Berlin, war nach einer Ausbildung als Grafiker zunächst Sänger und Gitarrist der Gloomy-Moon-Singers. Mitte der 1970er Jahre startete er seine Solokarriere mit Liedern wie "Der Ur-Ur-Enkel von Frankenstein", "Ich trink auf dein Wohl, Marie" und "Oh, Susi". Ab 1978 folgten unter dem Pseudonym "Fred Sonnenschein und seine Freunde" weitere Lieder. Für die Single "Ja, wenn wir alle Englein wären", eine Parodie auf den "Ententanz" von den Electronica's, erhielt Frank Zander seine erste Goldene Schallplatte. Als Fernsehmoderator war er in Sendungen wie "Plattenküche", "Bananas", "Känguru" und "Vorsicht, Musik!" zu sehen. Zudem ist Frank Zander als Synchronsprecher in mehreren Filmen zu hören, zum Beispiel in "Asterix der Gallier". Frank Zander ist verheiratet und lebt auf Ibiza und in Berlin.

Auszeichnungen

Logo hr2 Domino

hr2 Domino Klangohr

"Ich finde die CD cool, die Lieder sind schön und die Texte sind verständlich gesungen, damit man das ganz leicht verstehen kann, obwohl sie Dialekt gesungen sind."

Die Radiosendung "Klangohr" war von 1998 bis 2010 im Kinderprogramm hr2 Domino des Hessischen Rundfunks beheimatet. Die hr2 Domino Klangohr Kinderjury testete jeden Monat eine Kindermusik-CD. Sie bestand aus Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die Spaß an Musik hatten und kritisch waren. Die Jury vergab als Bewertung Trompeten: 4 Trompeten - gelungen! 5 Trompeten - außerordentlich! 6 Trompeten - einfach super! Im Jahr 2010 zog die Sendung um: In der Radiosendung Kakadu (Deutschlandradio Kultur), am Musiktag, hat nun ein Teil der ehemaligen Klangohr-Sendung eine neue Heimat gefunden: Der CD-Test der Kinderjury. Jeden ersten Mittwoch im Monat.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_801.pdf