extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Cornelia Funke

Rittergeschichten

Leselöwen - spitzt die Ohren!

  • Format: CD
  • Spielzeit: 43:37
  • ISBN: 978-3-8337-2780-1

7,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Rittergeschichten

Leselöwen - spitzt die Ohren!

  • Spielzeit: 43:37

Oswald von Schimmelstein erstarrt: Im Burggraben schwimmt eine Seeschlange! Die schöne Prinzessin hingegen mag sich nicht mehr von jedem Turniersieger küssen lassen. Und der arme Ritter will unbedingt kämpfen. Aber was tun, wenn sein Drache streikt?

"Leselöwen - spitzt die Ohren!", diese Reihe bringt die bekannten Bücher aus dem Loewe Verlag in die Hörform und gehört seit Jahren zu den Bestsellern des JUMBO Verlags. Bekannte Autoren haben Geschichten verfasst, die sich jeweils um ein Thema drehen. Es geht um Ritter, Geister, Hexen oder um Freunde und Freundinnen.
Namhafte Sprecher erzählen die Texte langsam und pointiert. Die Leselöwen-Hörbücher eignen sich besonders für Leseanfänger: Die Kinder können beim Hören der Geschichten mitlesen und auf diese Weise ihre Lesefähigkeit spielerisch trainieren. Tipps zur Leseförderung für Eltern und Lehrer finden sich im Booklet.

Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Cornelia Funke. E. Briese

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten / Westfalen, ist als Kinder- und Jugendbuchautorin international erfolgreich. Sie arbeitete zunächst als Pädagogin und studierte parallel dazu Buchillustration. Anschließend begann sie, Geschichten für Kinder zu schreiben und zu illustrieren. Der internationale Durchbruch als Autorin gelang ihr mit dem Roman "Herr der Diebe", der sich monatelang auf den US-Bestsellerlisten hielt. Ihre Bücher sind in über 40 Sprachen übersetzt. Cornelia Funke wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Internationalen Buchpreis CORINE" und zweimal mit dem "Book Sense Book Of The Year Award". 2008 erhielt sie einen Bambi in der Kategorie Kultur sowie das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, darunter "Herr der Diebe", "Die Wilden Hühner", "Hände weg von Mississippi" und "Tintenherz". Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Gerd Baltus. Isa Walther

Gerd Baltus, 1932 in Bremen geboren, war ein deutscher Schauspieler sowie Hörspiel- und Hörbuchsprecher. Sein erstes Engagement erhielt er 1953 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, dem er unter Gustaf Gründgens drei Jahre lang angehörte. Es folgten Bühnenauftritte unter anderem in Bonn, Berlin und München, wo er Mitglied des Ensembles der Kammerspiele war. Er trat in bekannten Fernsehserien wie "Der Alte", "Derrick", "Das Traumschiff" und "Tatort" auf. Gerd Baltus lebte in Hamburg und starb am 13. Dezember 2019 im Alter von 87 Jahren.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Kinder im Vorschulalter lieben diese CD. Sie ist sehr empfehlenswert.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Gerd Baltus spricht deutlich und so langsam, dass Leseanfänger tatsächlich mitlesen können, eine interessante Idee! Zu empfehlen nicht nur für Leseanfänger!

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Gerd Baltus erzählt von großen und kleinen Heldinnen und Helden aus der Ritterwelt. Die sechs Geschichten werden langsam und spannend vorgetragen ... Dieses Hörbuch bietet Spannung und die Möglichkeit mitzulesen. Eine empfehlenswerte Idee, Lust auf Sprache und Lesen zu wecken.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1766.pdf