extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Daniel Defoe

Robinson Crusoe

  • Format: CD
  • Spielzeit: 47:13
  • ISBN: 978-3-8337-3733-6

5,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Robinson Crusoe

  • Spielzeit: 47:13

Als einziger Überlebender eines Schiffbruchs landet Robinson Crusoe auf einer unbewohnten Insel. Von nun an ist er ganz auf sich alleine gestellt und keine Rettung ist in Sicht. Nach und nach richtet er sein Leben auf der Insel ein. In seiner Not wird er selbst zum Handwerker, Gärtner, Bäcker, Jäger und Töpfer. Und eines Tages, nach 20 Jahren Einsamkeit, entdeckt er einen menschlichen Fußabdruck im Sand ...

Sebastian Dunkelberg spricht die für Kinder neu erzählte berühmte Erzählung von Daniel Defoe hoch spannend und lädt zum Mitfiebern ein.

Künstler*innen

Daniel Defoe war ein englischer Schriftsteller, der durch seinen Roman "Robinson Crusoe" weltberühmt wurde. Obwohl er nach dem Willen des Vaters Geistlicher werden sollte, schlug er eine Laufbahn als Kaufmann ein. Während kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen England und Frankreich verlor er mehrere Schiffsladungen und musste 1692 seinen Bankrott anmelden. Im Laufe der folgenden fünf Jahre beschäftigte er sich in seinen Veröffentlichungen intensiv mit politischen und wirtschaftlichen Fragen, trat für Toleranz gegenüber nationalen und religiösen Minderheiten ein und griff die Anglikanische Kirche und deren religiöse Intoleranz scharf an. 1703 kam er wegen der Verbreitung von aufrührerischen Schmähschriften auf unbestimmte Zeit ins Gefängnis. Zwar konnte der Sprecher des britischen Unterhauses, Robert Harley, bald darauf seine Freilassung bewirken, doch hatten ihn Haft und Geldstrafe erneut finanziell ruiniert. Um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, wandte er sich verstärkt dem Journalismus zu und etablierte sich als versierter wirtschaftspolitischer Journalist. Erst 1719, im Alter von 59 Jahren, veröffentlichte Defoe seinen ersten und gleichzeitig bekanntesten Roman "Robinson Crusoe". Weitere Abenteuerromane folgten. Daniel Defoe starb 1731 in London.

Sebastian Dunkelberg wurde 1963 in Hamburg geboren. Nach einem Studium der Theologie und Philosophie für das katholische Priesteramt absolvierte er eine Schauspiel- und Gesangsausbildung in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Gießen, Trier, Münster, Hamburg, Bochum und weiteren Städten sowie Fernsehauftritte. Sebastian Dunkelberg ist Dozent für Schauspiel, Musiktheaterregie und Liedinterpretation.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2679.pdf