extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Klaus-Peter Wolf

Rupert Undercover. Der neue Auftrag

Ostfriesische Jagd

  • Format: 5 CDs
  • Spielzeit: ca. 320 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4303-0

20,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Rupert Undercover. Der neue Auftrag

Ostfriesische Jagd

  • Spielzeit: ca. 320 Minuten

Kriminaldirektorin Liane Brennecke hätte eigentlich Angst um ihr Leben haben müssen, aber dem war nicht so. Sie betrachtete sich im Spiegel. Sie war sich selbst fremd geworden. In diesem Folterkeller war etwas mit ihr geschehen. Etwas war aus dem Körpergefängnis geflohen und hatte sich in Sicherheit gebracht. Ein Seelenanteil von ihr war entkommen.
Sie sorgte sich um ihre geistige Gesundheit. War sie kurz davor, verrückt zu werden, oder hatte sie diese Schwelle bereits in dem Rattenloch überschritten, in dem er sie gefangen gehalten hatte? Um wieder ganz zu werden, musste sie ihn erledigen. Dazu brauchte sie einen Köder und ein Werkzeug. Niemand erschien ihr geeigneter als dieser Rupert alias Frederico Müller-Gonzáles.

Das gleichnamige Buch erscheint im FISCHER Taschenbuch Verlag.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Leserinnen und Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Einige Bücher der Krimireihe wurden prominent fürs ZDF verfilmt und weitere folgen. "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesengrab" und "Ostfriesensünde" begeisterten Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Pressestimmen

Herrlich abgedreht und spannend zugleich!

ursuladanielamaria auf Instagram

Klaus-Peter Wolf trifft den Ton "seines" Ruperts sehr gut. Den etwas verpeilten Ermittler, der von einer Heldenrolle träumt und manchmal auch ein Fünkchen von Genie aufblitzen lässt, trifft er auf den Ton. Lebendig, aber nicht zu clever, dafür umso entschlossener erzählt er hier mit Wortwitz wie sich der gewagte Geheimauftrag des stets unterschätzten Rupert weiter entwickelt.

buchverzueckt.blogspot.com

Und Klaus-Peter Wolf manövriert den Hörer stimmlich durch Höhen und Tiefen, liest von eindringlich bis ironisch, fabuliert mit feinstem Wortwitz skurrile Szenen und hält dabei die Spannung. Wobei man sich ständig auf einem Seiltanz zwischen Spaß und Entsetzen befindet.

MAZERAK auf LovelyBooks

Die Autorenlesung entschädigt für ausgefallene Live-Veranstaltungen.

Alex121274 auf LovelyBooks

Ein wahrer Hörgenuss für alle, die klamaukige Szenen in Krimis mögen, der Lust auf den nächsten Fall macht!

FrauMliest auf LovelyBooks

Klaus-Peter Wolf liest mit einer Mischung aus Augenzwinkern und stoischer Ruhe. Diese Lesart gibt den Geschehnissen nochmal einen ganz besonderen Touch… Das ist insgesamt großes Kino und gute Unterhaltung!

alex_k_this_is_me auf Instagram

Elisabeth Höving von der WAZ findet den zweiten Teil von Rupert Undercover "Ostfriesische Jagd" "einen deftig-prallen, witzigen und wahnwitzig abgedrehten Krimi."

WAZ (Elisabeth Höving)

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3226.pdf