extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Klaus-Peter Wolf

Rupert Undercover. Ostfriesische Mission

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 334:57 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4128-9

16,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Rupert Undercover. Ostfriesische Mission

  • Spielzeit: 334:57 Minuten

Schon immer wollte Rupert zum BKA. Doch die haben ihn nie genommen. Jetzt aber brauchen sie ihn, denn er sieht einem internationalen Drogenboss zum Verwechseln ähnlich. Für Rupert ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er beweisen, was in ihm steckt. Eine gefährliche Undercover-Mission beginnt: Ganz auf sich allein gestellt taucht er ein in die Kölner Unterwelt und merkt schnell, dass nichts so ist, wie es scheint, und die Sache gefährlicher ist als gedacht. Kann er ohne seine ostfriesischen Kolleginnen und Kollegen überhaupt überleben?

Das gleichnamige Buch erscheint bei FISCHER.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Leserinnen und Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Einige Bücher der Krimireihe wurden prominent fürs ZDF verfilmt und weitere folgen. "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesengrab" und "Ostfriesensünde" begeisterten Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Instrumentalmusik und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Ein spannender Krimispaß.

buchverzueckt.blogspot.com

Der Macho Rupert, der von Natir ais eher ein einfaches Gemüt ist, geht in seiner neuen Rolle auf - ebenso wie Autor Klaus-Peter Wolf beim Lesen. Einfach spannend!

Fränkische Nachrichten

[Klaus-Peter Wolf] hat eine sehr angenehme Stimme und betont klasse und emotional.

Lavazza1306 auf LovelyBooks

Klaus-Peter Wolf liest sein eigenes Werk hervorragend und betont genau an den richtigen Stellen, so dass die humorvollen und auch spannenden Aspekte der Geschichte perfekt hervorgehoben werden.

Sarah_Phoenix auf LovelyBooks

[Klaus-Peter Wolf] liest so gelassen und ruhig, dass man unbedingt auf feine Nuancen und insbesondere auf die Formulierungen achten sollte. Hier versteckt sich so viel Feinsinn und Wortwitz, einfach fantastisch.

MAZERAK auf LovelyBooks

Natürlich hat der Autor es sich auch dieses Mal nicht nehmen lassen, den Text selbst vorzutragen. Auch seine Frau, Bettina Göschl, hat dieses Mal mit einer wunderschönen einleitenden Titelmusik zum Hörbuch beigetragen.

audioaffin.de (Steffi Riechelmann)

Neben den Rupert-Sprüchen und der sich daraus entwickelnden Szenerie ist hier Humor unverkennbar vorhanden, aber auch der Kriminalfall entwickelt sich spannend und ist nicht vorhersehbar, was mir gut gefallen hat. Dies alles wird von der unverwechselbaren Stimme des Autors präsentiert, der auch hier real existierende Personen und Orte mit in die Handlung „reingeschrieben" hat, die zu den Ostfriesenkrimis einfach dazugehören und diese Reihe ausmachen und auch hier natürlich nicht fehlen durften.

wir-besprechens.de (Birgit Kleffmann)

Klaus-Peter Wolf lotet mit Humor, Spannung und feinem psychologischen Gespür großartig und facettenreich die Grenzen seiner Figuren aus. [...] Im fiesen Kosmos von Koks, Kidnapping und Kapitalverbrechen ist der Leser am Ende vor allem nach einem süchtig: nach dem nächsten Rupert-Roman.

WAZ

Auszeichnungen

Logo HörKules

HörKules

"Platz zwei des HörKules 2021 geht an Klaus-Peter Wolfs "Rupert Undercover. Ostfriesische Mission" (GoyaLiT/JUMBO). Wie immer, wenn Klaus-Peter Wolf liest, entsteht beim Lauschen Lagerfeueratmosphäre. Die erste Folge der neuen Hörbuch-Serie erzählt von Rupert, der schon immer zum BKA wollte. Doch dort wurde er nie genommen. Jetzt aber braucht man ihn, denn er sieht einem internationalen Drogenboss zum Verwechseln ähnlich. Für Rupert ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er beweisen, was in ihm steckt. Eine gefährliche Undercover-Mission beginnt: Ganz auf sich allein gestellt, taucht er ein in die Kölner Unterwelt und merkt schnell, dass nichts so ist, wie es scheint, und die Sache gefährlicher ist als gedacht. Kann er ohne seine ostfriesischen Kolleginnen und Kollegen überhaupt überleben?"

Der HörKules ist ein Hörbuch-Publikumspreis des deutschen Buchhandels. Einmal im Jahr findet eine Online-Abstimmung statt. Der HörKules wird dem Siegerverlag auf der Leipziger Buchmesse überreicht.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3106.pdf