extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Anna BergnerUlrich Maske

Schornsteinfeger ging spazieren

Beliebte Klatschreime, Quatschverse, Zungenbrecher und Spiellieder

  • Format: CD
  • Spielzeit: 44:19
  • ISBN: 978-3-8337-3118-1

10,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Schornsteinfeger ging spazieren

Beliebte Klatschreime, Quatschverse, Zungenbrecher und Spiellieder

  • Spielzeit: 44:19

1, 2, 3, 4 Eckstein, alles muss versteckt sein! Auf dem Pausenhof ist eine Menge los. Denn alle Kinder singen und spielen gern. Sie erfreuen sich an lustigen Quatschgedichten und Zungenbrechern, spielen Fangen und
Verstecken, singen bekannte Klatschreime oder hüpfen zu fröhlichen Seilspringliedern. Diese bunte Sammlung vereint die schönsten Reime und Lieder für drinnen und draußen.

Beliebte Sprecher wie Robert Missler und Karl Menrad, fröhliche Kinderstimmen und bekannte Kinderliedermacher wie Matthias Meyer-Göllner und Bettina Göschl laden zum Singen, Lachen und Mitmachen ein.

Inhalt: Schornsteinfeger ging spazieren (Lied) • Bei Müllers hat's gebrannt • Ich und du, Müllers Kuh • Teddybär, dreh dich um • Dunkel war's, der Mond schien helle • A, B, C, D, E, F, G • Warum ist die Banane krumm? • Christian Morgenstern: Wie sich das Galgenkind die Monatsnamen merkt • Fischers Fritze fischt frische Fische • Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad (Lied) • Aram sam sam • Ene, Mene, Miste • Die Kaiserin von China • Was ist das? • 1, 2, 3, 4 Eckstein • Em Pom Pi • Gustav Falke: Die Kuh, die saß im Schwalbennest • Was sollen wir machen? • Taler, Taler, du musst wandern (Lied) • Brautkleid bleibt Brautkleid • Eine kleine Mickeymaus • Johann Wolfgang von Goethe: Das Hexeneinmaleins • Zehn zahme Ziegen • Lutschbonbon • Morgens früh um sechs • Was ist das? • Ene, Mene, Muh • Matthias Meyer-Göllner: Ene, Mene, Muh (Lied) • Christian Morgenstern: Der Werwolf • Der Holzhacker Amadeus • Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden • Die Affen rasen durch den Wald (Lied) • 1, 2, 3 Apfelbrei • Was sollen wir tun? •
Rote Kirschen ess' ich gern • Es klapperten die Klapperschlangen • Ene, Mene, Tintenfass • Drei Chinesen mit dem Kontrabass (Lied) • Christian Morgenstern: Drei Hasen • Teddybear turn around • Oma und Opa • Ringe, Rangel, Rose • Was ist das? • Eins, zwei, drei vier, fünf, sechs, sieben • Schokolade • Ilse Bilse • Dornröschen war ein schönes Kind (Lied) • Der Potsdamer Postkutscher • Onse madonse • Was wollen wir spielen? • A, B, C, D, E, F, G (Englisch) • Lirum, Larum, Löffelstiel • Ein Mops kam in die Küche • Auf einem Gummi-Gummi-Berg • 1, 2, 3 Rick, Rack, Rei • Die Katze tritt die Treppe krumm • Dunkel war's, der Mond schien helle (Lied) • Ein Hut, ein Stock • Oh mone, mone mei • Warum ist die Banane krumm? • Meine Mi, meine Ma • Die Uhr schlägt • Zwischen zwei Zwetschkenzweigen • Dam, Dam, Deo • Es geht eine Zipfelmütz' (Lied)

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katinka Kultscher. JUMBO Verlag

Katinka Kultscher wurde 1999 geboren. Als Sprecherin ist sie unter anderem als "Lotta" in der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller und Daniela Kohl zu hören. Als Sängerin wirkte sie zum Beispiel bei Bettina Göschls Produktion "Komm, lass uns mit Zahlen singen" mit.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad. Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Das Foto zeigt Robert Missler Christine Eschstruth / JUMBO Verlag

Robert Missler, 1958 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ sich Robert Missler als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.

Rosita Sorokowski wurde 1999 geboren. Sie spielt in der Schul-Theater-AG, singt und schreibt Songs für eine Band, spielt Gitarre und liest gerne. Sie liebt Wandern, Hip-Hop-Tanzen, Fußball und Pferde. 2011 wurde sie Schulsiegerin in einem Vorlesewettbewerb und belegte bei der Regionalausscheidung den dritten Platz. Rosita wirkt in einigen Hörspiel-Folgen der JUMBOReihe "Wieso? Weshalb? Warum?" mit.

Pressestimmen

Dieser gut gemachte und bemerkenswerte Titel erinnert an die eigene Kindheit. Da viele dieser fröhlichen Verse, Reime und Spiellieder immer mehr in Vergessenheit geraten, sollte dieser Titel in jeder (Grundschul-)Bibliothek vorhanden sein. Nachdrücklich empfohlen.

ekz.bibliotheksservice

Schornsteinfeger ging spazieren. Beliebte Klatschreime, Quatschverse, Zungenbrecher und Spiellieder. So ergibt sich insgesamt eine lebendige Vertonung, die mit schwungvoller Musik und kindgerechter Instrumentalisierung hinterlegt ist. Besonders hervorzuheben ist der kulturelle Wert der Vertonung, da sie mit Liedern wie "Taler, Taler, du musst wandern" und Quatschgedichten wie "Dunkel war's, der Mond schien helle" sowie Bewegungsversen (z.B. "Verliebt, verlobt, verheiratet" und "Rote Kirchen ess' ich gernt" traditionelle Kinderspiele zusammenstellt, die heute nicht mehr jedem Kind ohne Weiteres bekannt sind.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die spritzig vorgetragenen Texte laden nicht nur zum Mitsingen und Spielen ein, sondern auch dazu, Geschichten aus der eigenen Kindheit zu erzählen. Und ganz nebenbei werden wichtige Grundfähigkeiten wie Rhythmus und Konzentration gefördert. Eine CD, die in keiner Familie und damit auch in keiner Bibliothek fehlen sollte, weil sie Spaß bereitet und selbst die Sing-Muffel unter den Eltern motiviert.

Borromäusverein e.V.

Mit viel Freude und Energie laden bekannte Stimmen wie Robert Missler oder Karl Menrad in Unterstützung mit zahlreichen Kinderstimmen zum Singen, Klatschen und Mitmachen ein.

www.ohrenspitzer.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2050.pdf
Cover Hörbuch: Anna Bergner, Ulrich Maske: Schornsteinfeger ging spazieren

Anleitungen zu den Klatschreimen

Hier kannst du kostenlos Anleitungen zu den Klatschreimen "Bei Müller's hat's gebrannt", "Dam Dam Deo", "Em Pom Pi" und "Schokolade" herunterladen.

Klatschreime (PDF - 378 KB)