extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kirsten Boie

Schwarze Lügen

  • Format: 5 CDs
  • Spielzeit: 06:18:16
  • ISBN: 978-3-8337-3260-7

19,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Schwarze Lügen

  • Spielzeit: 06:18:16

Die 15-jährige Melody reißt von zu Hause aus, als ihr Stiefvater ihre Klarinette zerstört. Zur gleichen Zeit wird ihr Bruder beschuldigt, eine Bank überfallen zu haben - nicht zuletzt wegen seiner dunklen Hautfarbe. Melody ahnt nicht, dass sich die verschwundene Beute ausgerechnet in ihrer Tasche befindet. Unterwegs begegnet sie Kenneth, der zu Besuch bei seiner Großtante auf dem Land ist. Die beiden freunden sich auf Umwegen an. Als dann auch noch Linda von Altenhagen Melodys Weg kreuzt, ist das Trio komplett. Doch plötzlich finden die drei sich in einem Krimi wieder, bei dem es nicht nur für Melody gefährlich wird, sondern auch für ihre ganze Familie.

Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie. Indra Ohlemutz

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuch*autorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen und 2019 wurde die Autorin zur Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Hamburg ernannt. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Foto zeigt Hans Löw Alex Bunge

Hans Löw wurde 1976 in Bremen geboren und wuchs in Stuttgart auf. Er studierte Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München. Während seines Studiums stand er bei den Münchner Kammerspielen auf der Bühne. Von 2001 bis 2009 gehörte Hans Löw zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. Er spielt in Fernsehserien wie "Tatort" und in Kinofilmen wie "Rubbeldiekatz", "Chiko", "Knallhart" oder "Hände weg von Mississippi". 2004 wurde er mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet.

Pressestimmen

Der Sprecher Hans Löw macht seine Sache auch sehr gut. Er leiht den Personen unterschiedliche Stimmen und spricht angenehm und gut verständlich.

http://blog.beastybabe.de

Mit variantenreicher Stimme liest Hans Löw den spannenden Krimi von Kirsten Boie um die afrikanischen Geschwister Melody, Amadeus und ihre kleine Schwester, die in Deutschland eher auf der Schattenseite des Lebens stehen, in einer leicht gekürzten Fassung.

ekz.bibliotheksservice

Eine tolle Geschichte.

buecherwesen.de

Dieser Krimi wird von Hans Löw beeindruckend vorgelesen. Er schafft es die Zuhörer so zu fesseln und zu motivieren, dass sie gespannt am CD-Player lauschen. Viel Spaß beim Hören!

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Kirsten Boie hat einen spannenden und zugleich tiefgründigen Jugendroman geschrieben, der vielfältig ausfällt. Ein spannender und unterhaltsamer Roman für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen!

Der Hörspiegel

In einer leicht gekürzten Fassung liest der Schauspieler Hans Löw das Hörbuch nach dem gleichnamigen Roman ein. Er verleiht mit ruhiger Sachlichkeit dem dichten Erzählteppich der Handlung seine Stimme. Ohne akustischen Schnickschnack erzeugt er eine knisternde Stimmung und gibt mit klarer variantenreicher Sprechweise den einzelnen Figuren ihren unverwechselbaren Charakter.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Spannendes, aber auch nachdenkliches Hörerlebnis!

jugendliteratur aktuell

Auszeichnungen

Logo hr2-Hörbuchbestenliste

hr2-Hörbuchbestenliste

"Drogenkonsum, Erpressung und Entführung sind die Themen des neuen Jugendromans von Kirsten Boie, in der der dunkelhäutige Amadeus in Verdacht gerät, eine Bank überfallen zu haben. Hans Löw überzeugt als Interpret vor allem durch seine ruhige Sachlichkeit und die Kunst, den einzelnen Figuren durch leichte Nuancierungen eine eigene Stimme zu geben. Ein Roman über Vorurteile - mit einem versöhnlichen Ende."

Die hr2-Hörbuchbestenliste ist eine Initiative des Hessischen Rundfunks und des Börsenblatts für den Deutschen Buchhandel. Sie wird seit 1997 monatlich herausgegeben. 22 Juroren, darunter Kritiker der großen deutschsprachigen Zeitungen, Schriftsteller und andere Persönlichkeiten des kulturellen Lebens, wählen besonders hörenswerte neuerschienene Hörbücher aus.

Logo AUDITORIX Hörbuchsiegel

AUDITORIX Hörbuchsiegel

Das AUDITORIX Hörbuchsiegel zeichnet herausragende Hörbuch-Produktionen für Kinder aus. Es entstand im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "Hören mit Qualität" der Initiative Hören und der Landesanstalt für Medien NRW und wurde 2009 erstmals verliehen. Das AUDITORIX Hörbuchsiegel ist eine Orientierungshilfe für Kinder und Erwachsene beim Kauf besonders für junge Hörer geeigneter, qualitativ hochwertiger Produktionen. Weitere Informationen: www.hoerbuchsiegel.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2233.pdf