extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Klaus-Peter Wolf

Seeräubergeschichten

Leselöwen - spitzt die Ohren!

  • Format: CD
  • Spielzeit: 45:46
  • ISBN: 978-3-8337-1273-9

7,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Seeräubergeschichten

Leselöwen - spitzt die Ohren!

  • Spielzeit: 45:46

Es geht um große liebe und kleine wilde Seeräuber wie Seewolf, Hakenhand, Jens Bottle oder einfach nur Hannes. Sie kreuzen auf Beutefang über die Sieben Weltmeere und kämpfen mit Seeschlangen in der Badewanne. Sie leben unerkannt als Lehrer für Deutsch und Erdkunde unter uns oder sind so winzig, dass sie einen Zahnstocher als Lanze benutzen können.

"Leselöwen - spitzt die Ohren!", diese Reihe bringt die bekannten Bücher aus dem Loewe Verlag in die Hörform und gehört seit Jahren zu den Bestsellern des JUMBO Verlags. Bekannte Autoren haben Geschichten verfasst, die sich jeweils um ein Thema drehen. Es geht um Ritter, Geister, Hexen oder um Freunde und Freundinnen.
Namhafte Sprecher erzählen die Texte langsam und pointiert. Die Leselöwen-Hörbücher eignen sich besonders für Leseanfänger: Die Kinder können beim Hören der Geschichten mitlesen und auf diese Weise ihre Lesefähigkeit spielerisch trainieren. Tipps zur Leseförderung für Eltern und Lehrer finden sich im Booklet.

Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Leserinnen und Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Einige Bücher der Krimireihe wurden prominent fürs ZDF verfilmt und weitere folgen. "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesengrab" und "Ostfriesensünde" begeisterten Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Volker Bogdan wurde 1939 in Marienwerder geboren. Nach einer Schauspielausbildung bei Fritz Wagner spielte er an Theatern in Hamburg, Coburg, Maßbach, Heppenheim, und unternahm mehrere Tourneen. Neben der Schauspielerei arbeitet er auch als Kabarettist, Sprecher und tritt in Fernsehserien, etwa "Der Fahnder", "Peter Strohm", "Derrick", "Der Alte" und "Polizeiruf 110" auf.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Von Volker Bogdan spannend vorgetragen und durch Musik von Ulrich Maske umrahmt hören die kleinen Leser die sprachlich sehr einfachen Geschichten sicher gern. Da Vorlesen die Freude an Literatur weckt, könnten die Leseanfänger so zum Lesen motiviert werden. Empfehlenswert.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Geschichten aus dem gleichnamigen Buch sind so lebendig und witzig gesprochen werden, dass Kinder sie nachlesen wollen. So macht lesen lernen und üben einmal Freude. Und selbst ein Kind, das nur Hören will, wird seinen Spaß an der CD haben. Denn die Geschichten sprechen die kindliche Phantasie an, vermengen Wirklichkeit und Unwirklichkeit, so dass man ohne weiteres zwischen den Welten wandern kann, beispielsweise, wenn ein alter Seeräuberkapitän die Rente beantragt, ein ehemaliger Seeräuber jetzt Lehrer für Deutsch und Erdkunde ist und, und, und ... Die kleinen Musikstücke laden allesamt zum Mitsingen oder -summen ein.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Die Geschichten sind nicht so lang und gehören nicht zusammen. Ich kann immer aufhören (wenn ich muss) und bei der nächsten Geschichte wieder anfangen. Die Musik hört sich wie richtige Piratenmusik an und die Stimmen klingen richtig nach Piraten. Wegen mir könnte die CD noch viel mehr Geschichten haben.

KI.KA Text, Paul (6)

Die Geschichten, die teils in der Lebenswelt heutiger Kinder, teils in der Fantasiewelt spielen, sind spannend und gut erzählt. Der Sprecher mit angemessener tiefer Stimme hat ein richtiges Seebären-Lachen, das Zuhörern durchaus einen Schauder über den Rücken jagen kann.

Borromäusverein e.V.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_221.pdf