extra-small small medium large extra-large portrait landscape

12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Gudrun Pausewang

Sie folgten einem hellen Stern

& weitere Geschichten, Lieder und Gedichte zur Heiligen Nacht

  • Format: CD
  • Spielzeit: 48:40
  • ISBN: 978-3-8337-3503-5

Sie folgten einem hellen Stern

& weitere Geschichten, Lieder und Gedichte zur Heiligen Nacht

  • Spielzeit: 48:40

Der hellste Stern am Himmel weist den Hirten den Weg zum Wunder nach Bethlehem. In dieser Nacht wird ein Kind geboren, das die Welt verändern wird. Auf ihrem Weg schließen sich den Hirten immer mehr Menschen an, um das Neugeborene zu sehen und ihm Gaben zu bringen. Doch was schenkt man einem so besonderen Kind, wenn man selbst nur wenig besitzt?

Die Schriftstellerin Gudrun Pausewang beantwortet die Frage kindgerecht und fantasievoll und nimmt die kleinen und großen Hörer*innen mit auf die Reise der Hirten. Weitere besinnliche Lieder, Gedichte und Geschichten rund um die Heilige Nacht stimmen auf die schönste Zeit des Jahres ein.

Inhalt: Kommet, ihr Hirten (Lied) • Gudrun Pausewang: Sie folgten einem hellen (Geschichte) • Engel rufen: Hirten hört! (Lied) • Es kommt ein Schiff geladen (Lied) • Heinrich Heine: Die heiligen drei Könige (Gedicht) • Durch die Berge weht der Wind (Lied) • A. Bremer: Die Christrose (Geschichte) • Hört das Lied der Sternensänger (Lied) • W. Busch: Der Stern (Geschichte) • Macht hoch die Tür (Lied) • U. Maske Der Weihnachtsstern (Geschichte) • Vom Himmel hoch, da komm ich her (Lied) • L. Hensel: Die Krippe (Gedicht) • Bleibt noch wach (Lied) • Stille Nacht, heilige Nacht (Lied)

Das gleichnamige Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Gudrun Pausewang wurde 1928 in Ostböhmen geboren. Nach ihrem Pädagogikstudium unterrichtete sie an deutschen Schulen in Chile und Venezuela und bereiste Südamerika. Zurück in Deutschland studierte sie Germanistik und arbeitete als Grundschullehrerin. Gudrun Pausewang hat über 80 Bücher geschrieben, die sich häufig um Themen wie Frieden und Umweltschutz drehen. Für "Die Wolke" wurde sie mit dem "Deutschen Jugendliteraturpreis" ausgezeichnet. Gudrun Pausewang erhielt das Bundesverdienstkreuz und zahlreiche weitere Auszeichnungen.

Der Cantilene-Kinderchor wurde 1997 als Auswahlkinderchor des Helene-Lange-Gymnasiums unter der Leitung von Jan Rainer Bruns gegründet. Mitglied sind rund vierzig Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren. Erkundet und trainiert werden Stücke aus den unterschiedlichsten Zeiten und Stilen - von Barock und Klassik bis zu moderner Musik ist alles vertreten. Der Cantilene-Kinderchor veranstaltet Chorreisen, Begegnungskonzerte, und hat an mehreren CD-Produktionen mitgewirkt.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis ist bisher in über dreißig Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows Drei Schwestern erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie Jerks mit und synchronisiert u. a. Holly in King of Queens und Candice in der ZDF-Krimiserie Candice Renoir. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ist sie außerdem auf zahlreichen GOYALiT-Produktionen wie Es ist ein Mädchen, Das Summen oder Die Details.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl ist mit ihren Kinderliedern aus der KiKA-Sendung SingAlarm bekannt. Mit Ostfriesenblues und Ostfriesentango begleitet sie Klaus-Peter Wolfs Krimiwelt auch für Erwachsene musikalisch. Sie hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, und ihre Drehbücher für das Kinderfernsehen sind preisgekrönt. Zuletzt ist das Bilderbuch Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen bei JUMBO erschienen.

Kinderchor des Wilhelm-Gymnasiums Hamburg

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Musikproduzent mit Hannes Wader sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Kinderlieder, Instrumentalmusik und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Mitbegründer und Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYA, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg und ist Mitglied des PEN-Zentrum Deutschland.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Julia Nachtmann. Julia Nachtmann

Julia Nachtmann wurde 1981 in Stuttgart geboren. Schon während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg war sie mehrfach am Thalia Theater zu sehen. Von 2005 bis 2013 erfolgte ein Engagement am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, wo sie 2006 mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet wurde. Sie wirkt außerdem in diversen Fernsehproduktionen wie dem Tatort und in der schwäbischen Kinokomödie Die Kirche bleibt im Dorf mit. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Julia Nachtmann Sprecherin zahlreicher Hörbücher und beim Rundfunk tätig.

Das Foto zeigt Rolf Nagel Nicole Manthey

Rolf Nagel, geboren 1929 in Hamburg, ist ein renommierter Theater- und Fernsehschauspieler. Nach seiner Ausbildung an der Schule für Musik und Theater in Hamburg folgten Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, unter anderem für 15 Jahre am Hamburger Thalia Theater. Von 1966 bis 1995 leitete Rolf Nagel die Schauspielabteilung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg. Als Fernsehschauspieler war Rolf Nagel in dem Dreiteiler "Die Gentlemen bitten zur Kasse", dem Film "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki" und in Serien wie "Zwei alte Hasen", "Heimatgeschichten" und "Alphateam" zu sehen. Für "Alphateam" arbeitete er auch als künstlerischer Berater. Von 2007 bis 2013 spielte Rolf Nagel in der Fernsehserie "Rote Rosen" mit. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und Ehrenmitglied der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Rolf Nagel lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Bernd Stephan. Gregor Szielasko

Bernd Stephan ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war Mitglied im Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Neben Auftritten in Kino- sowie Fernsehfilmen und im TV, leiht er als Synchronsprecher u. a. Filmstars wie John Cleese von Monty Python seine Stimme. Für JUMBO wirkt Bernd Stephan mit seiner erfahrenen und prägnanten Hörbuch-Stimme in über 80 Produktionen mit. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Stimmungsvolle Abwechslung mit 17 Stücken in 48 Minuten, ein qualitätvoller Beitrag zur Advents- und Weihnachtszeit - für alle.

ekz.bibliotheksservice

Es ist ein sehr schönes Hörbuch, von tollen Sprechern gelesen, von wunderbarer Musik getragen. Es ist ein Hörbuch, das auf die schönste Zeit des Jahres einstimmt und das im Kreise der Familie gehört, besinnliche Momente beschert.

janetts-meinung.de

Alle Geschichten und Gedichte werden sehr gut und kindgerecht gelesen, auch die Lieder werden Kindern gefallen.

Alliteralus

Durch die angenehmen Sprecherstimmen und die wunderbar arrangierten Lieder wird eine besinnliche und ruhige Stimmung beim Hören erzeugt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_2433.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha2433_original.jpg