extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Dora Heldt

Siebenmeter für die Liebe

  • Format: MP3-CD
  • Spielzeit: ca. 120 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4491-4

10,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint am 18.05.2022

Siebenmeter für die Liebe

  • Spielzeit: ca. 120 Minuten

Paula ist stinksauer: Mit dem Umzug nach Hamburg musste sie ihre beste Freundin Ellen und ihre heißgeliebte Handballmannschaft im Stich lassen. Ein neuer Handballverein kommt für Paula nicht in Frage. Und die unsportlichen Großstadtzicken aus ihrer neuen Klasse können ihr gestohlen bleiben. Aber dann kommt ein neuer Sportlehrer an die Schule - Florian Hoffmann, Ex-­Bundesligaspieler und Paulas Lieblingshandballer. Dass sich alle Mädchen wegen ihm plötzlich für Handball begeistern, findet Paula albern. Doch allmählich merkt sie, dass die neue Handball­ AG richtiges Potenzial hat. Und dann ist da auch noch Julius, der Paula ganz schön den Kopf verdreht ...

Den Jugendroman "Siebenmeter für die Liebe" von Bestsellerautorin Dora Heldt gibt es jetzt als aktualisierte Neuausgabe im neuen Gewand. Das Hörbuch über Handball und die erste große Liebe wird frech und schwungvoll von Josefine Preuß gesprochen.

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint bei dtv.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Dora Heldt. foto-franz.com

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat mit ihren Büchern und Hörbüchern die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und die Herzen eines Millionenpublikums erobert. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen großen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u. a. "Urlaub mit Papa", "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" oder "Drei Frauen am See") begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Krimis (u. a. "Wir sind die Guten", "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer"), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Werken ein.

Das Foto zeigt die Schauspielerin Josefine Preuß. Svenja Thilker / JUMBO Verlag

Josefine Preuß, geboren 1986 in Zehdenick, Brandenburg, ist Schauspielerin und Moderatorin. Sie wirkt in zahlreichen Fernsehproduktionen und Kinofilmen mit, unter anderem in "Schloss Einstein", "Smaragdgrün" und "Die Hebamme". Für die ARD-Kultserie "Türkisch für Anfänger" wurde sie 2006 mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2007 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. 2014 bekam sie den Bambi in der Kategorie Schauspielerin national für "Die Hebamme". Sie lebt in Berlin.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3334.pdf