extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Antje Babendererde

Sommer der blauen Wünsche

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 330 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4317-7

20,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Sommer der blauen Wünsche

  • Spielzeit: 330 Minuten

Carlin flieht vor ihrer Mutter, deren psychische Krankheit ihr Leben einschränkt. Bei ihrer Oma in Caladale angekommen, fühlt sich Carlin endlich frei. Da begegnet sie Arran Mackay, dem wohl nervtötendsten Schotten der ganzen Grafschaft. Sie ist wie vor den Kopf gestoßen von seiner Gleichgültigkeit allem und jedem gegenüber. Und doch fühlt sie sich bei Arran, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt, sicher. Dann sollen die Ländereien um Caladale verkauft werden und Arran will, obwohl seinem Vater das Land gehört, nichts dagegen unternehmen! Zum ersten Mal erfährt Carlin, dass es sich lohnt, zu kämpfen - um ihre Liebe und einen unvergesslichen Sommer der blauen Wünsche. I Das gleichnamige Buch erscheint im Arena Verlag.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Antje Babendererde. Antje Babendererde

Antje Babendererde, geboren 1963, wuchs in Thüringen auf und arbeitete nach dem Abi als Hortnerin, Arbeitstherapeutin und Töpferin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Viele Jahre lang galt ihr besonderes Interesse der Kultur, Geschichte und heutigen Situation der Ureinwohner*innen Nordamerikas. Ihre einfühlsamen Romane zu diesem Thema für Erwachsene wie für Jugendliche fußen auf intensiven Recherchen während ihrer USA-Reisen und werden von der Kritik hoch gelobt. Mit ihren Romanen "Isegrim" und "Der Kuss des Raben" kehrt die Autorin zu ihren Thüringer Wurzeln zurück.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katinka Kultscher. JUMBO Verlag

Katinka Kultscher wurde 1999 geboren. Als Sprecherin ist sie unter anderem als "Lotta" in der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller und Daniela Kohl zu hören. Als Sängerin wirkte sie zum Beispiel bei Bettina Göschls Produktion "1 Kopf, 2 Ohren, 10 tanzende Finger" mit.

Pressestimmen

Die Wucht der dramatischen Ereignisse in dem fesselnden Jugendbuch haut einen fast um. Carlins innere Kämpfe, ihre Schuldgefühle und ihr Wille, das Leben und die Liebe in den Griff zu bekommen, gehen zu Herzen. Arran macht es einem anfangs nicht leicht, ihn zu mögen. Dies und die angenehm zurückhaltende Stimme der Sprecherin tragen dazu bei, dass man gebannt hinhört.

eliport.de (Martina Mattes)

Die atmosphärische Lesung von K. Kultscher macht dieses Hörbuch zu einem Ohrenschmaus für Fans von A. Babendererde und Liebhaber/-innen dieses Genres.

medienprofile (Borromäusverein Bonn)

Katinka Kultscher verleiht der jungen Carlin eine wunderbar authentische Stimme, in der sich sämtliche Gefühlsregungen und Kämpfe der jungen Frau brillant widerspiegeln.

gelesenundgehoert.de (Katja Bergmann)

Mit Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit gleichermaßen schlüpft die junge Sprecherin Katinka Kultscher in die Rolle von Carlin und meistert mit ihrer nuancenreichen Stimme auch die anderen vielschichtigen Charaktere.

HÖRBUCHmagazin (BÜCHERmagazin)

Katinka Kultschers Stimme wohnt eine Intensität inne, die unaufdringlich ist und sanft in die Geschichte hineinzieht.

kjmbefr.ch (Karin Schmid)

Die Bewohner und die Gegend Schottlands werden so eindrucksvoll beschrieben, dass ich das Meer rauschen hörte und die Lämmer blöken. Ganz besonders toll fand ich die Verwendung der Farben. Immer wieder kamen die Farben blau, grün oder auch rot zum Einsatz. Die Symbolik der Farben spielt dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Geschichtliche Themen und die Organisation von Gemeinschaften liefern wissenswert Infos, die so ganz nebenbei mitgehört werden.

Leserin71 auf LovelyBooks

Sprecherin Katinka Kultscher hat eine sehr helle Stimmfarbe, welche perfekt zum Charakter und zur Figur von Catlin passt. So wirkt diese noch authentischer, die Geschichte noch lebhafter. Auch die Landschaftsbeschreibungen von Schottland und der Umgebung rund um Caldale kann man sich beim Hören des Hörbuchs wunderbar bildhaft vorstellen.

maulwurf789 auf LovelyBooks

Es gab einige überraschende Entwicklungen, die die Spannung immer wieder steigerten. Diese Geschichte war richtig toll und als Hörbuch ein wahrer Genuss.

nellsche auf LovelyBooks

Insgesamt wieder eine wunderschöne Geschichte, die sich trotz ihrer zum Teil ernsten Themen wie ein kleiner Urlaub nach Schottland anfühlt!

UnendlicheGeschichte auf LovelyBooks

Die Stimme von Katinka Kultscher passt gut zu der jungen Figur der Carlin, aber auch die anderen Personen kann die Sprecherin gekonnt zum Leben erwecken.

Claudias Bücherregal auf amazon.de

Spannend und romantisch verwebt die Autorin den Selbstfindungsprozess und die Liebesgeschichte zwischen Carlin und Arran mit Familiengeheimnissen und schottischen Mythen… Katinka Kutscher liest mit junger und klarer Stimme.

ekz.bibliotheksservice

Eine sinnliche Geschichte in den Highlands mit zwei Jugendlichen, die sich gegenseitighelfen, mit ihrer Familiengeschichte zurecht zu kommen, aber auch um die Probleme der Highlands! Tiefgründig.

ursuladanielamaria auf Instagram

Katinka Kultschers Stimme wohnt eine Intensität inne, die unaufdringlich ist und sanft in die Geschichte hineinzieht.

Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg (Karin Schmid, kjmbefr.ch)

Auszeichnungen

Logo Bücher Magazin

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

"Spannende Liebesgeschichte, die das Wechselspiel zwischen anspruchsvoller Erzählung und Unterhaltung meistert."

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3237.pdf