extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Frauke Scheunemann

T wie Tessa. Codewort Lotusblüte

ungekürzte Lesung

  • Format: MP3-CD
  • Spielzeit: ca. 330 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4467-9

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint am 16.03.2022

T wie Tessa. Codewort Lotusblüte

ungekürzte Lesung

  • Spielzeit: ca. 330 Minuten

Schießtraining, Karate, Herzklopfen und Bandproben - mit dem gemütlichen Leben von Tessa Neumann ist es endgültig vorbei, seit sie "aus Versehen" Agentin des international operierenden Geheimdienstes RING geworden ist. Jetzt legt sie den Drahtziehern der organisierten Kriminalität das Handwerk. Tatort diesmal: der Hamburger Hafen. Hier hat die Zollfahndung 16 Tonnen Kokain im Container eines Frachtschiffes ausgehoben. Ein beachtlicher Fund! Doch eines wird Tessa, ihren Bandkolleginnen und der mongolischen Rennmaus Hector schnell klar: Die wahren Hintermänner tummeln sich nicht in Hamburg, sondern in Rotterdam. Dort beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem die Mädchen zeigen müssen, was in ihnen steckt. Denn es scheint, als würde im größte Hafen Europas viel mehr geschmuggelt als nur das Weiße Gold ...

Im zweiten Hörbuch der "T wie Tessa"-Reihe von Frauke Scheunemann vereint Chaos-Queen Tessa eine spannende Agentinnengeschichte mit Girlband-Glamour. Turbulent-witzig gesprochen von Leonie Landa und mit Musik der Girlband Gimme Four.

Das gleichnamige Buch erscheint im Loewe Verlag.

Künstler*innen

Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den Kater Winston waren monatelang auf den Bestsellerlisten. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg. 2013 wurde sie mit dem Katzen-Krimi-Preis ausgezeichnet.

Das Foto zeigt Leonie Landa Lukas Keuchel

Leonie Landa, geboren 1994 in Hamburg, besuchte ab ihrem achten Lebensjahr die Theaterschule Zeppelin in Hamburg und spielte dort in zahlreichen Aufführungen mit. Nach dem Abitur setzte sie ihre Schauspielausbildung am Stella Adler Studio of Acting in New York und an der Schule für Schauspiel Hamburg fort. Leonie Landa stand bereits am Thalia Theater und bei Kampnagel in Hamburg auf der Bühne und war in zahlreichen Fernsehserien wie "Notruf Hafenkante" und "Morden im Norden" zu sehen. Seit 2005 ist sie auch als Synchron-, Hörspiel-, und Hörbuchsprecherin tätig.

Felix Weigt studierte Klavier und Kontrabass an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater und ist freischaffender Musiker.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3378.pdf