extra-small small medium large extra-large portrait landscape

11,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Julia Boehme

Tafiti und der große Zauberer

Teil 17

  • Format: CD
  • Spielzeit: 49:49 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4384-9

Tafiti und der große Zauberer

Teil 17

  • Spielzeit: 49:49 Minuten

Pinsel hat Schluckauf und nichts hilft dagegen. Wie gut, dass ein Zauberer in die Gegend gekommen ist und ihn heilen kann. Auch King Kofi erfüllt der magische Marabu einen Wunsch. Aber schon bald zeigt der Zauberer seine dunkle Seite und nutzt seine Macht, um den Tieren in der Savanne Angst zu machen. Doch als die Sonne vom Himmel verschwindet, wird es selbst dem Magier unheimlich. Jetzt kann nur noch Tafiti helfen!

Mit Musik von Matthias Meyer-Göllner.

Die gleichnamige Buchausge erscheint im Loewe Verlag.

Empfohlen ab 5 Jahren.

Künstler*innen

Porträt von Julia Boehme privat

Julia Boehme, geboren in Bremen, studierte Musik- und Literaturwissenschaft und arbeitete danach als Redakteurin beim Kinderfernsehen. Heute lebt sie in Berlin und schreibt Kinderbücher und Geschichten für das Fernsehen.

Das Foto zeigt Christian Rudolf Thomas Leidig

Christian Rudolf, geboren 1965 in Rathenow, ist Schauspieler, Moderator, Sänger und Sprecher. Er studierte Gesang und Schauspiel an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Dem Fernsehpublikum ist er aus TV-Serien wie Polizeiruf 110, Großstadtrevier, Tatort, Verbotene Liebe und Lindenstraße bekannt. Christian Rudolf moderierte die Kindersendung Im Reich der wilden Kinder und eine tägliche Morningshow bei einem Jazz-Radiosender. Als Synchronsprecher gibt er unter anderem Schauspielern wie Robert Downey Jr. und Brad Dourif seine Stimme. Außerdem ist er in zahlreichen Hörspielen, Hörbüchern, Dokumentationen und Features zu hören und hatte bisher etwa 1500 Live-Auftritte als Sänger in verschiedenen Bands und Musikprojekten.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Isabell Strack (Eutin)

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtete und sang Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagierte er sich für Kinder und Kinderlieder. 1992 gründete Meyer-Göllner in Kiel "Irmi mit der Pauke" - unter diesem Label veranstaltete er Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmachkonzerte. Er führte Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gab seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagog*innen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebte mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel und verstarb völlig unerwartet im Jahr 2024. Seine Lieder und Texte aber bleiben und werden uns stets an ihn erinnern!

Pressestimmen

Vielstimmig und überzeugend von Christian Rudolf gelesen, der allen Figuren eindrucksvoll eigene Stimmen verleiht. Ein großer Hörspaß, der mit toller Musik ergänzt wird.

ekz bibliotheksservice

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_3289.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3289_original.jpg

Dies könnte Sie auch interessieren