extra-small small medium large extra-large portrait landscape
John GreenMaureen JohnsonLauren Myracle

Tage wie diese

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 04:14:56
  • ISBN: 978-3-8337-3803-6

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Tage wie diese

  • Spielzeit: 04:14:56

Am Abend vor Weihnachten erleben drei Jugendliche inmitten eines Schneesturms die Liebe auf den ersten und den zweiten Blick. Jubilee hat eigentlich einen "perfekten" Freund, doch als ihr Zug im Schnee stecken bleibt, trifft sie einen Fremden, der sie zweifeln lässt. Währenddessen erkennt Tobin, dass die große Liebe manchmal ganz nah ist. Und Addie hofft, dass sie einen Fehler wiedergutmachen kann. Ausgerechnet an diesem Tag kommt ihr ein Minischwein in die Quere. Aber es ist Weihnachten - und da sollen doch bekanntlich Wunder geschehen.

Drei romantische Geschichten von Maureen Johnson, John Green und Lauren Myracle über einen ganz besonderen Heiligabend, der alle Herzen höher schlagen lässt.

Gefühlvoll und mit viel Humor gesprochen von Julia Meier, Jacob Weigert und Leonie Landa.

Die gleichnamige Buchausgabe, aus dem Amerikanischen von Barbara Abedi, ist im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt John Green Tom Koene

John Green, geboren 1979, gelang mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ein internationaler Erfolg auf den Bestsellerlisten. Der Roman wurde unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, vom Time Magazine zum Fiction Book Nr. 1 of the Year 2012 gewählt und 2014 für das Kino verfilmt.

Das Foto zeigt Maureen Johnson privat

Maureen Johnson, geboren 1973, ist Autorin von zahlreichen Jugendromanen. Sie studierte Kreatives Schreiben und Dramaturgie an der Columbia University. Ihr Roman "The Name of the Star" wurde 2012 mit dem YALSA 2012 Best Fiction for Young Adults ausgezeichnet.

Das Foto zeigt Lauren Myracle HarperPoint_Photography

Lauren Myracle, geboren 1969, studierte Englisch und Psychologie an der University of North Carolina und später Kreatives Schreiben für Kinder und Erwachsene am Vermont College. Seit ihrem Debüt 2003 hat sie zahlreiche Jugendromane veröffentlicht.

Das Foto zeigt Leonie Landa Lukas Keuchel

Leonie Landa, geboren 1994 in Hamburg, besuchte ab ihrem achten Lebensjahr die Theaterschule Zeppelin in Hamburg und spielte dort in zahlreichen Aufführungen mit. Nach dem Abitur setzte sie ihre Schauspielausbildung am Stella Adler Studio of Acting in New York und an der Schule für Schauspiel Hamburg fort. Leonie Landa stand bereits am Thalia Theater und bei Kampnagel in Hamburg auf der Bühne und war in zahlreichen Fernsehserien wie "Notruf Hafenkante" und "Morden im Norden" zu sehen. Seit 2005 ist sie auch als Synchron-, Hörspiel-, und Hörbuchsprecherin tätig.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Julia Meier. Alan Ovaska

Julia Meier studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbs Gesang Berlin und Stipendiatin der Folkwang Universität. Im Anschluss an ihr Studium war sie bis 2014 im Festengagement an der Schauburg München zu sehen. Es folgten u. A. Engagements am Stadttheater Bielefeld, bei den Wühlmäusen in Berlin, am Landestheater Schwaben und am Schlosstheater Moers. Seit der Spielzeit 2019/2020 gehört sie zum festen Ensemble des Schauspiel Wuppertals.

Das Foto zeigt den Schauspieler Jacob Weigert. Markus Heine

Jacob Weigert, geboren 1981 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg. Er stand unter anderem im Thalia Theater, im Deutschen Schauspielhaus Hamburg und bei Kampnagel auf der Bühne. Bekannt ist er aus Serien wie "Anna und die Liebe" oder "Alles was zählt". Neben der Arbeit vor der Kamera ist er in verschiedenen Stücken wie zum Beispiel "Titus Andronicus" am Theater zu sehen. Seine Stimme ist in Hörbüchern wie "Die Spione von Myers Holt", "Weil ich Will liebe" oder "Selection Storys 1" zu hören.

Pressestimmen

Drei romantische Geschichten von Maureen Johnson, John Green und Lauren Myracle über einen ganz besonderen Heiligabend, der alle Herzen höher schlagen lässt. Gefühlvoll und mit viel Humor gesprochen von Julia Meier, Jacob Weigert und Leonie Landa.

kasasbuchfinder.de

Diese drei Weihnachtsgeschichten sind witzig, romantisch und lehrreich zugleich und genau richtig, um sie auf der Fahrt in den Weihnachtsurlaub zu hören.

Borromäusverein e.V. (Beitrag von Barbara Dorn)

Mich konnten alle drei Sprecher auf Anhieb überzeugen. Sie haben alle sehr angenehme Stimmen und sie bringen den Stoff ansprechend und jugendlich herüber.

marinasbuecherwelt.blogspot.de

Ich hätte der Synchronsprecherin und der Geschichte noch ewig zuhören können.

Mandy König auf calipasite.wordpress.com

Teenager-Herzen werden höher schlagen.

Christ + Bildung

Sehr angenehme Stimmen, die perfekt zu den einzelnen Geschichten gewählt wurden. Jeder "Vorleser" hat seine eigene "Handschrift", bringt jedoch die einzelnen Protagonisten toll zur Geltung.

Ellen Schneider auf ellensschneiderstube.blogsport.de

Das Projekt drei Erzähler - drei Geschichten, die lose zusammenhängen, funktioniert sehr gut. Es macht Spaß, Nebenfiguren immer wieder zu begegnen und schließlich zu erwarten, dass sie wieder auftauchen.

SWR 2 (Leonie Berger)

Auch wenn es drei unterschiedliche Geschichten sind, hat man das Gefühl, dass sie eins sind. Und jede Figur hat irgendwie etwas Liebenswertes. Kurios ist, dass man hier und da immer Bezug auf die anderen Geschichten nimmt. Dieses Netz, was die Autoren gesponnen haben, ist gekonnt und einmalig. Herausgekommen sind drei liebenswerte skurrile Geschichten, mit sehr viel Tiefgang und Herz, die wiederum den Hörer sehr stark berühren werden, vor allem oder vorzugsweise die weiblichen Hörer. Und wie Weihnachten es so an sich hat, gibt es hier und da das kleine Weihnachtswunder.

Kinderspielmagazin

Die Stimmen von Julia Meier, Jacob Weigert und Leonie Landa tragen wesentlich dazu bei, dass sich die Rezipienten von den Erzählungen einfangen lassen und ihnen über vier Stunden lang gebannt lauschen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Julia Meier liest diese Geschichte wirklich großartig. Durch ihre geschickten Betonungen kommen der trockene Humor und die dezente Ironie richtig zur Geltung. […] Jacob Weigert liest jugendlich frisch und schafft es für diese etwas verpeilten Nerds richtig Sympathien zu wecken. […] Leonie Landa hat eine sehr passende, junge und sehr weibliche Stimme, die Addie sowohl zerbrechlich und unglücklich, als auch etwas verzogen klingen lässt. Sie spricht lebendig und leicht, wirklich die perfekte Stimme für Addie am Rande der Verzweiflung.

buchverzueckt.blogspot.de

Eine sehr gelungene Kompilation!

ekz.bilbiothesservice

Das Sprecherensemble ist in Höchstform, zaubert eine romantische Stimmung und so manches Lächeln auf die Gesichter der Zuhörer.

Evangelisches Literaturportal e.V.

Dieses Hörbuch ist zum Träumen schön und perfekt für die Weihnachtszeit. Drei Autoren haben drei herrlich romantische und humorvolle Kurzgeschichten geschrieben, die allesamt von großartigen Sprechern vorgelesen werden. Ich hatte hier jede Menge Spaß beim Zuhören und kann das Hörbuch sehr empfehlen.

buecherweltcorniholmes.blogspot.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2745.pdf