extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kirsten Boie

Thabo und Emma. Diebe im Safari-Park

  • Format: CD
  • Spielzeit: ca. 39 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4107-4

10,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Thabo und Emma. Diebe im Safari-Park

  • Spielzeit: ca. 39 Minuten

Thabo und Emma begleiten Onkel Vusi auf einer Safari-Tour. Leider können sie den Tourist*innen diesmal nur die Spuren der gefährlichen wilden Tiere zeigen und ein paar freche Äffchen, die sich unter die Gruppe mischen. Doch dann vermisst ein älterer Herr plötzlich sein Handy und schnell wird klar: Das Handy ist nicht verloren gegangen, es wurde gestohlen! Stecken dahinter die Trickbetrüger, hinter denen Inspektor Gwebu gerade her ist? Oder waren es die frechen Affen aus dem Safari-Park? Sofort verfolgen Thabo und Emma eine heiße Spur um den Diebstahl aufzuklären …

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im Verlag Friedrich Oetinger.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie. Indra Ohlemutz

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuch*autorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen und 2019 wurde die Autorin zur Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Hamburg ernannt. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad. Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Pressestimmen

Karl Menrad ist mit seiner tiefen Stimme eine gute Besetzung, er liest bedächtig, sodass man den Faden nicht verliert, dennoch abwechslungsreich.

BÜCHERmagazin

In aller Ruhe liest Karl Menrad den Krimi für Kinder ab 8 Jahren.

ekz.bibliotheksservice

Fesselnd gesprochen von Karl Menrad.

Pressebüro Berghoff

Peter G. Dirmeier spricht mit klarer und sehr lebendiger Stimme. Sein Sprechtempo ist so rhythmisch und lebhaft, dass man der Geschichte sehr leicht folgen kann. Auch in Dialogfärbungen vermag er absolut zu überzeugen. Seine Charakterfärbungen sind witzig und abwechslungsreich.

ekz.bibliotheksservice

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3081.pdf

Thabo und Emma_Hörverständnistest_Lösungen

Thabo und Emma_Hörverständnistest