extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Irina Korschunow

The Foundling Fox - How the little fox got a mother

Der Findefuchs - Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam

  • Format: CD
  • Spielzeit: 43:38
  • ISBN: 978-3-8337-1507-5

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



The Foundling Fox - How the little fox got a mother

Der Findefuchs - Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam

  • Spielzeit: 43:38

"The Foundling Fox" is a story about how the little fox got a mother.

Die kleine Fuchswaise wächst nicht nur der Füchsin ans Herz. Auch Englischanfängern fällt es leicht, sich in die liebevolle Geschichte auf Englisch einzuhören und den Wortschatz zu erweitern.

Mit den Erzählerinnen Rosemarie Fendel für die deutsche Version, Janette Summerfield für die englische Fassung und Liedern in Deutsch und Englisch ist die Geschichte ein besonderes HörErlebnis.

Das gleichnamige Buch ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.

Künstler*innen

Irina Korschunow wurde 1925 in Stendal geboren. Von 1949 bis 1954 studierte sie in Göttingen und München Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften. Seit den fünfziger Jahren war sie als Journalistin, Kolumnistin und Autorin von Drehbüchern, Kinderbüchern erfolgreich. Mehrere Jahre war sie im Präsidium des PEN. Nach 28 zum Teil preisgekrönten Kinder- und Jugendbüchern gab sie 1983 ihr Debüt als Romanautorin für Erwachsene. Irina Korschunow starb 2013 in München.

Rosemarie Fendel wurde 1927 in Metternich bei Koblenz geboren. Die Fernseh-, Film- und Theaterschauspielerin gehörte zusammen mit Lebenspartner Johannes Schaaf zu den Wegweisern des Neuen Deutschen Films der 1960er- und beginnenden 1970er-Jahre. Nach dem Abitur nahm sie privaten Schauspielunterricht bei Maria Koppenhöfer. Sie stand unter anderem an den Kammerspielen München, den Städtischen Bühnen Frankfurt / Main, dem Schillertheater Berlin, dem Theater in der Josefstadt Wien und bei den Salzburger Festspielen auf der Bühne. Rosemarie Fendel wirkte bis heute in über 100 Fernsehproduktionen mit. Als Synchronsprecherin lieh sie Elizabeth Taylor, Jeanne Moreau, Brigitte Bardot und Annie Girardot ihre Stimme. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Grimme-Preis in Gold, die Goldene Kamera und den Bundesfilmpreis in Gold. Rosemarie Fendel starb 2013 im Alter von 85 Jahren.

Janette Summerfield studierte Schauspiel an der "Birmingham School of Speech and Drama". Sie ist im Fernsehen unter anderem in den Filmen "Computer Dating" und "The Porcelain Man" zu sehen. Für das Barber Institut der Universität Birmingham schrieb und spielte sie das Stück "Lady Barber: My Portraits, My Gallery". Als Koautorin war sie außerdem für "Mouthpiece Productions" tätig.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Mit dem 2-sprachigem Konzept des JUMBO Verlags wird nicht nur das Verständnis vermittelt, sondern auch das Sprachgefühl und der Klang der Sprache und somit intuitives Lernen gefördert.

ekz.bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_82.pdf
Vorschau: Alle deutschen und englischen Liedtexte zur CD

Alle deutschen und englischen Liedtexte zur CD "The Foundling Fox"

Alle deutschen und englischen Liedtexte zur CD "The Foundling Fox" (JUMB0)