extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Ulrich MaskeJacqui McShee

The Frog and the Mouse

English Children's Songs - Englische Kinderlieder

  • Format: CD
  • Spielzeit: 37:10
  • ISBN: 978-3-8337-3237-9

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



The Frog and the Mouse

English Children's Songs - Englische Kinderlieder

  • Spielzeit: 37:10

Sing it in English! "The Frog and the Mouse" ist ein Album mit Liedern von Tieren und Menschen, von Lustigem und Ernstem, oft mit einem Schuss britischem Humor, darunter viele Klassiker, die jedes britische Kind kennt.

Die Lieder werden von Native Speaker Jacqui McShee gesungen. Sie eignen sich zum Mitsingen und zum spielerischen Englischlernen.

Inhalt: A frog he would a-wooing go • London Bridge is falling down • Simple Simon • Pop goes the weasel • This old man • Sing a song of sixpence • Scarborough Fair • Morning has broken • The tune the old cow died on • Gimme crack corn • The grand old Duke of York • There was an old woman who lived in a shoe • The big ship sails on the alley-O • All through the night

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Jacqui McShee begann ihre Karriere als Sängerin Mitte der 1960er Jahre in England. Nach Solo-Auftritten in Folk-Clubs und der Zusammenarbeit mit dem Gitarristen John Renbourn schloss sie sich der Folkrock-Band "Pentangle" an. Die Band ist trotz wechselnder Besetzung seit Jahrzehnten eine feste Institution in der Szene und spielt unter dem Namen "Jacqui McShee's Pentangle" nach wie vor Konzerte.

Vic Abram ist ein englischer Folk-Gitarrist und Liedermacher. Er lebt seit 1973 in Hamburg und begann seine musikalische Karriere in der Hamburger Clubszene. Schnell entwickelte er sich zu einem professionellen Studiomusiker für akustische Gitarre. Live spielte er bei Konzerten und Festivals in ganz Europa, unter anderem als Support für The Hollies, Van Morrison, Country Joe McDonald, Pat Boone und Pentangle. Mit seinen eigenen Songs war er regelmäßig im Fernsehen zu sehen war. Zudem arbeitete er als Radiomoderator.

Tony Roberts ist Saxophonist und Holzbläser. In den 1960er Jahren spielte unter anderem in einem Trio mit Gitarrist John McLaughlin und Bassist Danny Thompson. In den 1980er Jahren kam es zu einer erneuten Zusammenarbeit mit Danny Thompson. Später gründete der an klassischer indischer Musik interessierte Tony Roberts die Gruppe Na-Da und veröffentlichte 2006 das Album "Breath of Fire". Tony Robert lebt heute in West Dorset, England.

Pressestimmen

Wenn sie bereits mir als Erwachsenem so gut gefallen, dann dürften Kinder vermutlich begeistert sein.

saschasalamander.de

Wunderbar gesungen von Jacqui McShee. Überall sehr gut einsetzbar und zu empfehlen.

Borromäusverein e.V.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2371.pdf