extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Edgar Allan Poe

The Murders in the Rue Morgue

  • Format: CD
  • Spielzeit: 73 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4095-4

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



The Murders in the Rue Morgue

  • Spielzeit: 73 Minuten

In Paris geschieht ein grauenhafter Mord an zwei Frauen. Die Polizei ist ratlos, denn es gibt keine Spuren, dafür aber jede Menge widersprüchliche Zeugenaussagen. Allein dem französischen Aristokraten Auguste Dupin gelingt es durch scharfsinnige Analyse, das skurrile, aber rational nachvollziehbare Rätsel zu lösen. Die Kurzgeschichte "The Murders in the Rue Morgue" von 1841 ist der Prototyp der Detektivgeschichte. Ein Muss - nicht nur für Ermittler!

Die GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Eine Vokabeliste wird zum Download zur Verfügung gestellt.

Künstler*innen

Edgar Allan Poe wurde 1809 in Boston geboren. Er studierte Sprachen an der Universität in Virginia und ging dann für vier Jahre zum Militär. Ab 1832 erschienen seine Short-Stories und Gedichte in diversen Zeitschriften, mit C. Auguste Dupin schuf er den ersten Detektiv der Weltliteratur. Poe lebte trotz seiner Arbeit als Kritiker, Schriftsteller und Redakteur bis zu seinem Lebensende in bitterer Armut. Er starb 1849 in Baltimore.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Gordon Griffin. Chris Baker

Gordon Griffin absolvierte seine Schauspielausbildung am "Rose Bruford College". Er arbeitet für Funk und Fernsehen, ist Sänger, schreibt Theaterkritiken und unterrichtet Aussprache, Theater und Schauspiel. Gordon Griffin hat mehr Hörbücher gesprochen als jeder andere Sprecher oder Sprecherin in Europa. Derzeit sind es mehr als 900 Titel von renommierten Autor*innen wie Donna Leon, David Lodge, Andrew Miller, Nikolai Gogol oder William Thackeray. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Für seine Hörbuchaufnahmen wurde Griffin 2017 der britische Ritterorden (Most Excellent Order of the Britsh Empire, kurz MBE) von der Queen verliehen und 2019 wurde er zum Botschafter des #loveaudio-Festivals ernannt.

Pressestimmen

Gordon Griffin zu lauschen ist ein Genuss, sowohl sprachlich, als auch von seinem Ausdrucksvermögen her.

buchverzueckt.blogspot.com

Als Native Speaker des Englischen hört man ihm [Gordon Griffin] besonders gern zu […]. "The Murders in the Rue Morgue" eine sehr gelungene Hörbuchversion des Originaltextes.

alliteratus.com (Ruth van Nahl)

Der englische Schauspieler Gordon Griffin interpretiert den ungekürzten Text in feinstem Hochenglisch, wodurch das Erlernen der Fremdsprache durch Zuhören gefördert wird.

ezk bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2986.pdf
Cover

Vokabelliste für "The Murders in the Rue Morgue"

Vokabelliste (PDF - 824 KB)