extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Oscar Wilde

The Selfish Giant

The Happy Prince & The Nightingale and the Rose

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:00:19
  • ISBN: 978-3-8337-2470-1

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



The Selfish Giant

The Happy Prince & The Nightingale and the Rose

  • Spielzeit: 01:00:19

Every afternoon, after school, the children used to go and play in the Giant's yard. One day the Giant came back. He had been to visit his friend the Cornish ogre, and had stayed with him for seven years. After the seven years he had said all that he had to say, and he decided to return to his own castle. When he arrived he saw the children playing in the yard. So he built a high wall all round it, and put up a sign.

Nach der Schule schleichen die Kinder gern in den Garten des Riesen. Als der Riese jedoch entdeckt, dass sie in seinem Garten spielen, verbietet er den Kindern den Zugang und baut eine Mauer. Von nun an kehren auch Frühling und Sommer nicht mehr in den Garten zurück - es scheint für immer Winter zu bleiben. Doch eines Tages ereignet sich etwas Wundervolles.

Schauspielerin Anah Ruddin spricht einfühlsam und warm die Geschichten des glücklichen Prinzen und der aufopfernden Nachtigall, Gordon Griffin lässt den Hörer die innere Wandlung des bösen Riesen mitfühlen.

Die GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Eine Vokabelliste im Booklet erleichtert das Verständnis.

Künstler*innen

Oscar Wilde wurde 1854 in Dublin als Sohn eines Arztes und einer Schriftstellerin geboren. Schon als Student in Oxford inszenierte er sich als Dandy und plädierte für eine Ästhetisierung aller Lebensbereiche. Wilde verfasste zahlreiche Märchen und Erzählungen. Einen Namen machte er sich vor allem mit dem Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" und seinen Gesellschaftskomödien wie "The Importance of Being Earnest". Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wurde Wilde 1895 wegen homosexueller Neigungen zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt. Gesundheitlich gebrochen verbrachte er die letzten Jahre seines Lebens in Frankreich. Er starb 1900 in Paris.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Gordon Griffin. Chris Baker

Gordon Griffin absolvierte seine Schauspielausbildung am "Rose Bruford College". Er arbeitet für Funk und Fernsehen, ist Sänger, schreibt Theaterkritiken und unterrichtet Aussprache, Theater und Schauspiel. Gordon Griffin hat mehr Hörbücher gesprochen als jeder andere Sprecher oder Sprecherin in Europa. Derzeit sind es mehr als 900 Titel von renommierten Autor*innen wie Donna Leon, David Lodge, Andrew Miller, Nikolai Gogol oder William Thackeray. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Für seine Hörbuchaufnahmen wurde Griffin 2017 der britische Ritterorden (Most Excellent Order of the Britsh Empire, kurz MBE) von der Queen verliehen und 2019 wurde er zum Botschafter des #loveaudio-Festivals ernannt.

Anah Ruddin erhielt ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der "Webber Douglas Academy of Dramatic Art" in London. Neben Bühnenauftritten spielt sie in mehreren TV-Produktionen mit und arbeitet als Sprecherin.

Celtic Tradition ist eine irische Musikgruppe mit den Mitgliedern Ken Phillips (Geige), Audrey Henihan (Gesang, Harmonium, Bodhrán), Tom Lawlor (Akkordeon) und Noel Kirby (Gesang, Gitarre, Bouzouki, Tin Whistle).

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1479.pdf