extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Toskanische Märchen

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:04:03
  • ISBN: 978-3-8337-2720-7

10,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Toskanische Märchen

  • Spielzeit: 01:04:03

"Toskanische Märchen" ist ein märchenhaft schönes Hörbuch für Erwachsene und Kinder. Christian Brückner erzählt aus dem reichen Schatz toskanischer Märchen, Sagen und Nonsensgeschichten von mutigen Prinzessinnen, undankbaren Bauerntöchtern und hilflos verliebten Prinzen.

Kurze musikalische Impressionen zwischen den Märchen verdichten die Atmosphäre. Ulrich Maskes Produktion und Regie garantieren für einen besonderen Hörgenuss.

Inhalt: Das Geschenk des Windes • Das undankbare Mädchen • Fiordinando • Was die Frauen von den Männern unterscheidet • Eine Hornochsengeschichte • Petruzzo

Die Texte wurden von Herbert Boltz gesammelt und herausgegeben und sind im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen.

Künstler*innen

Christian Brückner wurde 1943 in Waldenburg/Schlesien geboren. Er studierte Publizistik, Germanistik und Theaterwissenschaften und war anschließend an verschiedenen Theatern engagiert, unter anderem in Berlin und New York. Seine erste große Synchronrolle hatte der damals 24-jährige mit Warren Beatty in "Bonnie & Clyde". Inzwischen gilt Christian Brückner als Ikone unter den deutschen Synchronsprechern. Er leiht Robert de Niro, Harvey Keitel und Marlon Brando seine Stimme. Außerdem ist er in Hörspielproduktionen, Lesungen und Dokumentarfilmen zu hören. Für seine "herausragenden Sprecherleistungen" erhielt Christian Brückner 1990 den Adolf-Grimme-Preis.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Das Hörbuch enthält eine ausgewogene Sammlung von Märchen und Erzählungen aus der Toskana. Die Märchen sind sehr schön erzählt und nehmen den Zuhörer sogleich gefangen. Durch die Untermalung mit Musik kann sich der Hörer wunderbar in das Geschehen hineinversetzen und nimmt quasi an der Geschichte teil.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die sieben toskanischen Märchen entführen den Hörer nicht nur in eine Märchenwelt, sondern erwecken in ihm auch das Gefühl, in der Toskana zu sein. Christian Brückner versteht es, durch seine spannende und einfühlsame Erzählart eine sagenhafte Stimmung zu erzeugen und den Hörer zum Träumen anzuregen. Die Musik übernimmt die durch die Märchen erweckte Stimmung gekonnt, bietet dem Hörer Raum zur Entspannung und verleitet ihn dazu, die Geschichte in Gedanken selbst weiterzuträumen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Märchen sind sehr gut erzählt und recht verschiedenartig. Die musikalischen Beiträge passen atmosphärisch zu den Geschichten und zur Toskana.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Der Erzähler hat eine angenehme, ruhige Stimme und es gelingt ihm, der Thematik angemessen zu erzählen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Ein Genuss für Kinder und erwachsene Märchenfans.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Sieben Märchen, Sagen und Nonsensgeschichten des späten 19. Jahrhunderts spiegeln die toskanische Welt der Handwerker, Kaufleute und Aristokraten wieder und muten in ihrer Frische, Lebendigkeit und ihrem Humor recht realistisch an.

ekz.bibliotheksservice

Kurze musikalische Impressionen zwischen den einzelnen Märchen verdichten die Atmosphäre und garantieren zugleich einen besonderen Hörgenuss - so schön man es sich einfach nur wünschen kann. (Märchen-) Hörbücher wie das vorliegende sind eine reiche wie kostbare Fundgrube an fantastischen Geschichten, welche die Einbildungskraft kleiner und großer Zuhörer regelrecht beflügelt. Zu verdanken ist dies insbesondere Christian Brückner, der mit seiner herausragenden Sprecherleistung "Toskanische Märchen" zu einem fabelhaften Genuss für alle Sinne macht. Unterhaltung kann so schön sein, wenn sie dermaßen gekonnt daherkommt wie mit diesem Hörbuch.

literaturmarkt.info

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1667.pdf