extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Klaus-Peter Wolf

Totenstille im Watt

Sommerfeldt taucht auf

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 05:43:42
  • ISBN: 978-3-8337-3711-4

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Totenstille im Watt

Sommerfeldt taucht auf

  • Spielzeit: 05:43:42

"Sie kennen die Landschaft, Sie kennen die Menschen. Aber mich kennen Sie noch nicht. Ich heiße Dr. Bernhard Sommerfeldt. Es ist viel schwieriger eine gute Fischsuppe zu kochen, als an eine neue Identität zu kommen. Meine ist perfekt. Ich heiße neuerdings Dr. Bernhard Sommerfeldt. Ich bin praktischer Arzt. Ich habe mich in dem schönen Städtchen Norddeich niedergelassen. Die Leute kommen gerne zu mir. Ich höre ihnen zu. Behandele nicht nur ihre Wunden, sondern entsorge auch schon mal den gewalttätigen Ehemann. Ich bin ein Mann mit Prinzipien. Und ich scheue vor Mord nicht zurück."

Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen hat einen neuen Gegenspieler und Ostfriesland ist noch gefährlicher geworden.

Die gleichnamige Buchausgabe ist im S. FISCHER Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Leserinnen und Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Einige Bücher der Krimireihe wurden prominent fürs ZDF verfilmt und weitere folgen. "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesengrab" und "Ostfriesensünde" begeisterten Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Pressestimmen

[Klaus-Peter Wolf] hat eine angenehme Stimme und verleiht jedem Charakter ein eigenes Profil.

bn.bibliotheksnachrichten (Margit Weis)

Ein absolut großartiges Hörvergnügen.

kunterbuntundnochvielmehr.blogspot.de

Sommerfeldts Geschichte hat mir gut gefallen. Diese fand ich spannend, amüsant und auch sehr realistisch.

lovelybooks.de (Beitrag von Verena Schmetz)

Aufgrund des hervorragenden Vortrags durch den Autor fesselt dieses Hörbuch vom ersten Satz an und lässt den Hörer begeistert zurück.

Der Hörspiegel

Seine Stimme passt einfach perfekt für die Figur des Bernhard Sommerfeldt. Herrlich psychopathisch, voller Sarkasmus und Zynismus, unglaublich bedrohlich, so dass man selbst bei so mancher Stelle Angst bekommt und froh ist, zwischen sich und Dr. Sommerfeldt das Medium CD zu wissen.

janetts-meinung.de

Der mehrfach ausgezeichnete Autor erweckt seine Figuren zum Leben und lässt den Hörer an der Geschichte teilhaben und das mit typisch norddeutschem Charme - toll gemacht!

Hörbuchjunkies

Klaus-Peter Wolf macht den Zuhörer regelrecht schwindelig vor lauter Hörbegeisterung.

literaturmarkt.info

Diese Autorenlesung punktet auf der ganzen Linie mit Spannung und Humor und einem neuen Hauptdarsteller, von dem man sicherlich noch hören wird! Klasse! Unbedingt anhören!

Wir besprechen's

Sehr spannend und toll gelesen von Klaus-Peter Wolf!

Buchlemmi

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2647.pdf
Titelseite des Extrablatts

Extrablatt: Ostfrieslandkrimis

Hier können Sie sich Klaus-Peter Wolfs Extrablatt "Ostfrieslandkrimis" kostenlos herunterladen.

Ostfrieslandkrimis (PDF - 1.209 KB)