extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Klaus-Peter Wolf

Totentanz am Strand

Sommerfeldt kehrt zurück

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 05:28:04
  • ISBN: 978-3-8337-3824-1

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Totentanz am Strand

Sommerfeldt kehrt zurück

  • Spielzeit: 05:28:04

Der gefährlichste Mann der Republik heißt Dr. Bernhard Sommerfeldt. Er ist aus Ostfriesland geflohen. Aber Ostfriesland hat auch sie: Ann Kathrin Klaasen, die beste Zielfahnderin in ganz Deutschland. Sie heftet sich an seine Fersen. Das Ruhrgebiet ist der ideale Ort für den Hochstapler und Serienmörder, um unterzutauchen. Hier wird ihn nie jemand finden. Sommerfeldt bräuchte über Jahre hinweg nicht aus der Deckung zu kommen,wenn da nicht seine heißgeliebte Beate wäre, die er in Norddeich zurücklassen musste ...

"Das ganze Leben ist ein Spiel. Man muss nicht in ein Casino gehen, um daran teilzunehmen. Ich spiele volles Risiko, mit höchstem Einsatz. Aber was kann ich gewinnen? Die Freiheit? Meine Beate? Bekomme ich dann mein altes Leben zurück?"

Die gleichnamige Buchausgabe ist im FISCHER Taschenbuch-Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Leserinnen und Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Einige Bücher der Krimireihe wurden prominent fürs ZDF verfilmt und weitere folgen. "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesengrab" und "Ostfriesensünde" begeisterten Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Pressestimmen

Schritt für Schritt nimmt uns Klaus-Peter Wolf als Zuhörer mit in die Gedankengänge, Erlebnisse und Taten des Dr. Sommerfeldt. Dabei bleibt wieder die Mischung aus Sympathie für den Menschen Sommerfeldt und der Radikalität und Brutalität seiner Taten. Zuweilen humorvoll, dann wieder tragisch und vor allem auch psychologisch angehaucht, entwickelt sich die Figur weiter. [...] Ein Hörbuch mit Lokalkolorit aus Ostfriesland und dem Ruhrpott, das man in einem Rutsch verschlingt.

Der Hörspiegel

Wolf bringt die vielschichtige Person Sommerfeldt einfach wunderbar lakonisch herüber!

Westfälische Nachrichten

Fazit: Volle Punktzahl für diese gelungene Lesung des Autors, der seinen erschaffenen Figuren auch stimmlich Leben einhaucht, so dass man hier von einem humorvollen und spannenden Hörerlebnis sprechen kann, das unbedingt nach einer Fortsetzung verlangt!

wir-besprechens.de (Birgit Kleffmann)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2819.pdf
Titelseite des Extrablatts

Extrablatt: Ostfrieslandkrimis

Hier können Sie sich Klaus-Peter Wolfs Extrablatt "Ostfrieslandkrimis" kostenlos herunterladen.

Ostfrieslandkrimis (PDF - 1.209 KB)