extra-small small medium large extra-large portrait landscape

16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Eoin McLaughlin

Was fehlt der Schildkröte? Eine Geschichte über das Brüllen, Reden und Zuhören

  • Format: Hardcover
  • Maße: 246 x 244 mm
  • Seitenzahl: 40 Seiten
  • Ausstattung: gebunden, durchgehend farbig illustriert
  • ISBN: 978-3-8337-4675-8
  • Blick ins Buch

Was fehlt der Schildkröte? Eine Geschichte über das Brüllen, Reden und Zuhören

Die kleine Schildkröte möchte so viel erleben und ausprobieren, aber dann plumpst sie von einem Stein und landet auf dem Rücken. Absolut nicht glücklich, lässt sie sich auch von niemandem aufmuntern, bis der Igel kommt und ihr zuhört. Er versetzt sich in die Lage der Schildkröte und auf einmal schüttet die kleine Schildkröte ihr Herz aus. Und genau das hatte sie gebraucht: Einen hilfsbereiten Freund, der sich ihre Träume und ihren Kummer anhört, aber auch einfach mit ihr die Wolken beobachtet.

Freunde können Wunder bewirken: Was fehlt der Schildkröte? des irischen Bestsellerautors Eoin McLaughlin mit einfühlsamen Illustrationen von Polly Dunbar ist eine bezaubernde Geschichte über Emotionen und darüber, wie Kinder lernen können, damit umzugehen, und wie wichtig es ist, andere ernst zu nehmen.

Empfohlen für Kinder ab zwei Jahren.

Künstler*innen

Ein Foto von Eoin McLaughlin Eoin McLaughlin

Eoin McLaughlin wurde in Irland geboren und lebt mit seiner Familie auf Mauritius. Seine Debüt-Bilderbuchreihe um The Hug hat sich weltweit bislang über 250.000 Mal verkauft.

Ein Foto von Polyy Dunbar, die in die Kamera grinst. Nick Gregan

Polly Dunbar ist eine der beliebtesten Illustratorinnen Großbritanniens. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrer Familie in Waveney Valley, Suffolk.

Pressestimmen

Eine schöne Geschichte des irischen Autors Eoin McLaughlin über Empathie, Zuhören und Freundschaft. Die Texte sind kurz und werden passend untermalt von Polly Dunbars lustigen und liebevollen Illustrationen. Die verschiedenen Gefühle der Tiere kommen in den Zeichnungen gut zum Ausdruck. So lässt sich die Geschichte mit Hilfe der Bilder auch frei erzählen und spricht sicherlich bereits sehr junge Kinder an.

Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg, Carmen Lüthi

Ein wundervolles Buch für den Einstieg in die Welt der Gefühle. Kinder lernen über Gefühle zu sprechen und mit ihnen umzugehen. Außerdem wird in dem Buch sehr deutlich, wie wichtig das Verständnis und die Akzeptanz von Emotionen anderer Kinder (Menschen) ist. Die Story braucht nicht viele Worte, um deutlich zu machen, wie bedeutend es ist sein Gegenüber ernst zu nehmen. Die Illustrationen sprechen mehr als tausend Worte - sie drücken die verschiedenen Emotionen hervorragend aus und lassen Kids ab ca. 3 Jahren in die Welt der kleinen Schildkröte abtauchen. Warmherzig, sanft, liebevoll, kindgerecht und detailverliebt machen sie das Buch zu einem Highlight.

kinderbuchliebhaber auf Instagram