extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Andrea Schacht

Weihnachtskatz und Mausespeck

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 03:18:37
  • ISBN: 978-3-8337-2492-3

9,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Weihnachtskatz und Mausespeck

  • Spielzeit: 03:18:37

Kris ist 33 Jahre alt, Besitzer eines Fitness-Studios und hat eine recht bewegte Vergangenheit. Raufer ist vier Jahre alt, ein Straßenkater, mit einer ebenfalls bewegten Vergangenheit. Als Kris den verletzten Kater auf dem Hof findet, bemüht er sich nach Kräften, den kleinen Raufer auf die Beine zu bringen. Was vielleicht auch mit Anja, der hübschen Tierheimhelferin zu tun hat. Raufer leckt inzwischen seine Wunden und wundert sich über seinen Gastgeber. Der versucht ihm zu gefallen, auch wenn er es nicht zugibt. Doch ein Kater wie Raufer bleibt ein Streuner, oder?

Humorvoll und herzerfrischend spricht Stephan Schad eine Geschichte über die Wunderwelt der Katzen und ganz menschliche Gefühle.

Das gleichnamige Buch ist im Rütten & Loening Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Andrea Schacht. Andrea Schacht

Andrea Schacht, geboren 1956, ist freie Autorin. Sie war lange Zeit als Wirtschaftsingenieurin in der Industrie und als Unternehmensberaterin tätig, bevor sie sich der Schriftstellerei zuwandte. Sie lebt mit ihrem Mann in Bad Godesberg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stephan Schad. Heiner Orth

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er spielte unter anderem viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Des Weiteren ist er Mitglied des Ensembles "Die Glücklichen". Für seine Rolle als "Nathan der Weise" bei den Theaterfestspielen in Bad Hersfeld erhielt Stephan Schad den Großen Hersfeldpreis 2013; zwei Wochen später den Publikumspreis der Festspielzuschauer - ein Novum, denn es war das erste Mal in der über 50-jährigen Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele, dass ein Darsteller mit beiden Preisen geehrt wurde. Stephan Schad hat in zahlreichen TV-Serien wie "Stromberg", "Bella Block" und "Tatort" mitgewirkt. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Die Kirche bleibt im Dorf", "Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II" und "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen. Zudem arbeitet er als Sprecher für Hörfunk, Hörbuch und Fernsehen und unterrichtet als Rollenlehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stephan Schad lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Ob ein Kater wie Raufer ein Streuner bleibt oder ein gemütliches Heim vorzieht, ob Kriss die hübsche Tierheimhelferin wiedersieht und ob es ein Weihnachtshappyend für Katze und Mensch gibt, erzählt Schauspieler und Sprecher Stephan Schad humorvoll und herzerfrischend.

apollo radio

Stephan Schad erzählt wunderbar, mal aus Sicht von Kris und dann wieder aus Sicht von Kater Streuner. Ein katzenhaftes Weihnachtswunder.

Borromäusverein e.V.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1464.pdf