extra-small small medium large extra-large portrait landscape

20,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint am 19.10.2022
Lucia Jay von Seldeneck

Weltfrieden

  • Format: Buch
  • Maße: 138 x 215 mm
  • Seitenzahl: ca. 224 Seiten
  • Ausstattung: Hardcover
  • ISBN: 978-3-8337-4556-0

Weltfrieden

Als der ehemalige Betriebskindergarten gut zehn Jahre nach der Wende verkauft werden soll, weckt das den verloren geglaubten Gemeinschaftsgeist in der alten Belegschaft - und völlig unvermittelt ergibt sich eine Chance, den Lauf der Dinge zu ändern.

Nach der Abwicklung des Brandenburger Chemiewerks im Jahr 1994 sind Erika und ihr Mann Mitte 50 und schlagartig arbeitslos. Ihre Tochter kehrt ihnen den Rücken und zieht nach Berlin. Doch als immer mehr Berliner den See vor ihrer Stadt zur Wochenendzone erklären und Golfplätze und Luxus-Villen bauen, bekommt das Ehepaar wieder Boden unter die Füße. Erika und ihr Mann werden unersetzbar: Sie putzen die Ferienhäuser, kümmern sich um Gärten, Bootshäuser und verstopfte Regenrinnen.

Als sie den Garten des ehemaligen Betriebskindergartens "Weltfrieden" entrümpeln sollen, stoßen sie auf Fundstücke, die beweisen, dass der Treuhandabwickler sich mit dem Verkauf des Werks selbst bereichert hat. Nun, Jahre später, soll erneut viel Geld fließen. Noch während sie überlegen, ob sie in Aktion treten sollen, wird ihnen die Entscheidung auf unerwartete Weise abgenommen.

Weltfrieden ist eine unterhaltsame wie skurrile Anti-Heldengeschichte. Eine Erzählung von den Verwicklungen der Treuhand sowie eine Ode an die Freundschaft - und die Narrenfreiheit in der zweiten Lebenshälfte.

Das gleichnamige Hörbuch erscheint bei GOYALiT.

12.10.2022 - Buchpremiere im silent green in Berlin

Künstler*innen

Porträt Lucia Jay von Seldeneck in schwarz-weiß Franziska Jay von Seldeneck

Lucia Jay von Seldeneck ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach diversen Studien- und Auslandsaufenthalten war sie zunächst als Journalistin und PR-Managerin tätig. Daneben publizierte sie u.a. eine Reihe von Büchern mit Berlinbezug. Heute arbeitet sie als freie Autorin und lebt mit ihrer Familie in Berlin-Kreuzberg. Am liebsten ist sie abwechselnd mal mittendrin im Trubel und mal ganz weit weg davon, an einem der vielen Brandenburger Seen. Weltfrieden ist ihr erster Roman.

Pressestimmen

So ist die Wende noch nicht erzählt worden. Mit glaubhaften, liebenswerten Protagonisten, die einen dritten Weg zwischen Weggehen und Resignation suchen. Ein Aufbruch in späten Jahren, der zugleich eine Rückkehr ist.

RBB Kultur, Franziska Walser

Ein so fulminantes wie berührendes Husarenstück aus der brandenburgischen Provinz. Lesen und mitfeiern!

radioeins, die Literaturagenten, Gesa Ufer

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3394.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3394_original.jpg