extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Wieso? Weshalb? Warum? Alles über den Bauernhof

Hörspiel

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:09:29
  • ISBN: 978-3-8337-3396-3

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Wieso? Weshalb? Warum? Alles über den Bauernhof

Hörspiel

  • Spielzeit: 01:09:29

Robert und die Kinder Annika und Leo fahren zum Einkaufen aufs Land. Sie möchten herausfinden, wo ihr Essen wirklich herkommt und entdecken dabei noch viele andere spannende Sachen: Spielzeug im Schweinestall, Erdbeeren zum Selberpflücken und Naschen, Melkroboter im Kuhstall, Schweine mit lockigen Borsten, einen fahrbaren Hühnerstall und viele Leckereien vom Land im Hofladen. Am Ende steht für die drei fest: Im Urlaub geht's auf den Bauernhof!

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!".

Das gleichnamige Buch von Andrea Erne und Marion Kreimeyer-Visse ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis, geboren 1966, ist bisher in über 30 Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie "Jerks" mit und synchronisiert u. a. "Holly" in "King of Queens" und "Candice" in der ZDF-Krimiserie "Candice Renoir". Sie lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt Leonie Landa Lukas Keuchel

Leonie Landa, geboren 1994 in Hamburg, besuchte ab ihrem achten Lebensjahr die Theaterschule Zeppelin in Hamburg und spielte dort in zahlreichen Aufführungen mit. Nach dem Abitur setzte sie ihre Schauspielausbildung am Stella Adler Studio of Acting in New York und an der Schule für Schauspiel Hamburg fort. Leonie Landa stand bereits am Thalia Theater und bei Kampnagel in Hamburg auf der Bühne und war in zahlreichen Fernsehserien wie "Notruf Hafenkante" und "Morden im Norden" zu sehen. Seit 2005 ist sie auch als Synchron-, Hörspiel-, und Hörbuchsprecherin tätig.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau. Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Das Foto zeigt Robert Missler Christine Eschstruth / JUMBO Verlag

Robert Missler, 1958 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ sich Robert Missler als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters. Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Insofern wird in dieser CD ein anschauliches Bild der modernen Landwirtschaft in Deutschland vermittelt, ein kleiner Einblick in die Bio-Bauernbranche gewährt und alles mit etwas Bauernhofmusik umrahmt, sodass eine sinnvolle Ergänzung zum Sachbilderbuch vorliegt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Auch junge Hörer können die Welt entdecken und Antworten auf ihre vielen Fragen bekommen.

Der Hörspiegel

Viele Sprecher, u.a. Robert Missler, Marion Elskis und die Kinder Karla und Mathis, und realistische Bauernhofgeräusche machen das Hörspiel zu einem authentischen und äußerst informativen Hörerlebnis, das aufgrund der vielen Neuerungen im Vergleich zur Vorauflage in keiner Bibliothek fehlen sollte.

ekz.bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2350.pdf