extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Wieso? Weshalb? Warum? Alles über die Polizei

Hörspiel

  • Format: CD
  • Spielzeit: 57:44
  • ISBN: 978-3-8337-1890-8

13,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Wieso? Weshalb? Warum? Alles über die Polizei

Hörspiel

  • Spielzeit: 57:44

Die Polizei ist überall im Einsatz: Sie ist bei einem Unfall sofort zur Stelle, zeigt Passanten den Weg und überwacht eine Demonstration. Auf der Wache gibt es viel zu entdecken. Ein Polizist erklärt, was alles zu seiner Ausrüstung gehört und welche Fahrzeuge die Polizei einsetzt, und nimmt die Hörer mit auf Streife. Ein Juwelier ist überfallen worden. Im Kriminallabor werden alle Spuren vom Tatort ausgewertet und Tricks zur eigenen Spurensuche verraten. Polizisten haben einen spannenden Beruf. Aber wie wird man eigentlich Polizist? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Hörspiel rund um den Alltag der Polizei.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Das gleichnamige Buch von Wolfgang Metzger und Andrea Erne ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Niklas Heinecke ist Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge. Er stand bereits auf zahlreichen Bühnen und führte Regie bei Theateraufführungen in Braunschweig, Hamburg und Zürich. Zudem liest er öffentlich für Kinder und Erwachsene und leitet die Theaterjugend Hamburg sowie andere Theatergruppen.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau. Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Tim Niebuhr. Tim Niebuhr

Tim Niebuhr, geboren 1979 in Hamburg, ist Schauspieler. Nach einer Schauspiel- und Gesangsausbildung stand er unter anderem am Hamburger Tourneetheater, am Landestheater Parchim und beim Spielwerk Hamburg auf der Bühne. Zudem spielt er in Kurzfilmproduktionen, leitet Jugendtheatergruppen, inszeniert Lesungen für Jugendliche und spricht Hörbücher. Tim Niebuhr lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters. Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Sonja Szylowicki. Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki, geboren in Kaiserslautern, studierte an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Wittenberg, Detmold, Aachen und Düsseldorf. Sie spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia", die Hermia in "Ein Sommernachtstraum" und die Marie in Goethes "Clavigo". Zudem trat Sonja Szylowicki in Kindertheaterstücken und Musicals auf und stand für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Sie arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Sprecherin für Fernsehen und Radio. Sonja Szylowicki lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das erfolgreiche Duo "Zupfgeigenhansel" wurde 1974 von Erich Schmeckenbecher und Thomas Friz ins Leben gerufen. Das Repertoire der Gruppe umfasste Lieder des Mittelalters und der Neuzeit, sowie jiddische Lieder. In den Volksliedern geht es um das Leben der "einfachen" Leute in den vorigen Jahrhunderten. Liebe, Not und Wagnis, Unternehmungslust, der Stolz libertärer Geister, deren Verachtung von Obrigkeit und Pfaffen, sowie der Widerstand gegen Militaristen werden thematisiert. In der Zeit der Bürgerinitiativen und des gewaltfreien Widerstands, der sich gegen Atomkraft, Großbauprojekte und Militarismus richtete, fand diese Musik viele Anhänger. Die nach dem bekannten Wandervogel-Liederbuch "Zupfgeigenhansel" benannte Gruppe löste sich 1986 auf.

Pressestimmen

Mit authentischen Geräuschen und viel (Polizei-)Musik erfahren Kinder wieder Interessantes aus dem Alltag und der Arbeit der Polizei in vielfältigen Details. Mit stimmigen Dialogszenen wird das Wissen in kurzen Einheiten dargeboten und ein für Kinder sehr spannendes Thema medial aufbereitet.

ekz.bibliotheksservice

Anhand von neun Leitfragen, die einzeln angespielt werden können und im Booklet unter Angabe der entsprechenden Laufzeit aufgeführt sind, erfahren die Hörer Interessantes und Wissenswertes rund um das Berufsbild des Polizisten und dessen Arbeitsbereiche. Eingebettet in eine Rahmenerzählung wird der visuelle Bereich den die Buchvorlage bietet gekonnt in Geräusche und Spielszenen umgesetzt. Durch die Dialogform fühlt sich der Zuhörer angesprochen und in das abwechslungsreiche Geschehen miteinbezogen. Die Hörbuchprotagonisten Sophie und Niklas dienen gleichfalls für Jungen und Mädchen als Identifikationsfiguren, deren Fragen kindgerecht formuliert werden und die Lebenswelt der Kinder mit einbeziehen. Verständnisvoll und freundlich erklärt der Polizist Kalli und seine Kollegen in gut verständlicher Sprache auch komplexere Zusammenhänge sachlich richtig. Spannende Elemente innerhalb der Rahmenerzählung (Niklas Fahrrad wird gestohlen, die Kinder werden Zeugen eines Einbruchs) bilden mit einer Fülle von Sachinformationen eine gelungene Mischung, ein echtes Sachhörerlebnis für Kinder.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Im Ravensburger Verlag ist eine Buchreihe unter dem Titel "Wieso? Weshalb? Warum?" erschienen und der JUMBO Verlag hat ganz spielerisch und mit Musik Hörbücher daraus gemacht. Die Themenvielfalt ist sehr groß, für Kinder gibt es also einiges zu entdecken und zu lernen. Die Themen werden leicht verständlich erklärt, dazu werden die Fremdwörter wiederholt. Noch einmal am Ende gibt es eine kurze Zusammenfassung des Wichtigsten. Inhaltlich sind die Hörbücher alle gleich aufgebaut: Zwei Kinder erforschen zusammen mit einem Erwachsenen ein Thema. Auf jeden Fall eine Hörbuchempfehlung für Kinder. Wissen wird hier sehr kindgerecht vermittelt, dazu trägt auch die Musik und die vielen Geräusche bei.

hr2 Audio. Das Hörbuchmagazin

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_969.pdf