extra-small small medium large extra-large portrait landscape

11,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Wieso? Weshalb? Warum? junior. Helfen, teilen, sich vertragen

  • Format: CD
  • Spielzeit: 32 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4263-7

Wieso? Weshalb? Warum? junior. Helfen, teilen, sich vertragen

  • Spielzeit: 32 Minuten

Aufeinander Rücksicht zu nehmen ist wichtig - ob in der Familie oder in der Kita. Auch wenn es manchmal schwerfällt, mit anderen zu teilen, ihnen zuzuhören und sie ausreden zu lassen - ohne Regeln geht es nicht, sonst gibt es irgendwann Streit. Aber auch sich danach wieder zu vertragen, kann man lernen. Dank bekannter Szenen aus ihrem Alltag können sich die Kleinen leicht in die Situationen hineinversetzen. Fröhliche Lieder wie "Alle zusammen" und "Die Schnute" laden zum Mitmachen ein.

Das gleichnamige Buch von Doris Rübel erscheint im Ravensburger Verlag.

Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis ist bisher in über 30 Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie "Jerks" mit und synchronisiert u. a. Holly in "King of Queens" und Candice in der ZDF-Krimiserie "Candice Renoir". Sie lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Instrumentalmusik und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf. Heinz Kleim

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Isabell Strack (Eutin)

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1992 gründete Meyer-Göllner in Kiel "Irmi mit der Pauke" - unter diesem Label veranstaltet er Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmachkonzerte. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagog*innen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Pressestimmen

Ein wirklicher Hörgenuss, bei dem sich die Kindern gut in ihrem Alltag abgeholt fühlen. Und Lieder, die sofort animieren mitzumachen!

eliport, Sandra Groß

Gefühlvolle Geschichten und als Auflockerung lustige Lieder zum Mitsingen und Mitmachen.

medienprofile (Borromäusverein Bonn)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3181.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3181_original.jpg

Liedtexte zum Hörspiel "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Helfen, teilen, sich vertragen.

Liedtexte zum Hörspiel "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Helfen, teilen, sich vertragen.