extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken Deutschland

Hörspiel

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:06:58
  • ISBN: 978-3-8337-3189-1

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken Deutschland

Hörspiel

  • Spielzeit: 01:06:58

Natalie und Jonas fahren gemeinsam mit ihrem Vater und Sonja mit dem Auto von Husum nach Saarbrücken. Im Gepäck haben die Kinder viele spannende Fragen. Was ist ein Deich? Wer ist die Loreley? Oder wie viele Bundesländer hat Deutschland? Auf der großen Entdeckungstour erfahren kleine Reiselustige alles über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der einzelnen Regionen und die kulturelle Vielfalt Deutschlands. Sie werden mit zu den schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten genommen und lernen verschiedene Dialekte kennen.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!".

Das gleichnamige Buch von Andrea Erne und Marion Kreimeyer-Visse ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Can Acikgöz. Hanna Wienberg / JUMBO Verlag

Can Acikgöz, geboren 2000, hat am "Lesewettbewerb des Deutschen Buchhandels" für Sechstklässler in Hamburg teilgenommen und konnte sich beim Bezirksentscheid gegen sieben andere Schulsieger durchsetzen. Can lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau. Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters. Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Das Foto zeigt den Schauspieler Florens Schmidt. Lucas Secker

Florens Schmidt, geboren 1984 in Berlin, studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg. Er stand auf Theaterbühnen in Potsdam und Berlin. Für das Fernsehen spielte er unter anderem in der Kinder- und Jugendserie "Schloss Einstein". Der Film "Krankheit der Jugend", in dem er eine der Hauptrollen verkörpert, wurde 2010 während der Hofer Filmtage uraufgeführt und bei Arte ausgestrahlt. Heute ist Florens Schmidt Ensemblemitglied des Jungen Schauspielhauses Hamburg. Daneben spricht er Hörbücher und synchronisiert Kinofilme wie "A Somewhat Gentle Man" und "Precious".

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Sonja Szylowicki. Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki, geboren in Kaiserslautern, studierte an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Wittenberg, Detmold, Aachen und Düsseldorf. Sie spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia", die Hermia in "Ein Sommernachtstraum" und die Marie in Goethes "Clavigo". Zudem trat Sonja Szylowicki in Kindertheaterstücken und Musicals auf und stand für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Sie arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Sprecherin für Fernsehen und Radio. Sonja Szylowicki lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Im Ravensburger Verlag ist eine Buchreihe unter dem Titel "Wieso? Weshalb? Warum?" erschienen und der JUMBO Verlag hat ganz spielerisch und mit Musik Hörbücher daraus gemacht. Die Themenvielfalt ist sehr groß, für Kinder gibt es also einiges zu entdecken und zu lernen. Die Themen werden leicht verständlich erklärt, dazu werden die Fremdwörter wiederholt. Noch einmal am Ende gibt es eine kurze Zusammenfassung des Wichtigsten. Inhaltlich sind die Hörbücher alle gleich aufgebaut: Zwei Kinder erforschen zusammen mit einem Erwachsenen ein Thema. Auf jeden Fall eine Hörbuchempfehlung für Kinder. Wissen wird hier sehr kindgerecht vermittelt, dazu trägt auch die Musik und die vielen Geräusche bei.

hr2 Audio. Das Hörbuchmagazin

In "Wir entdecken Deutschland" machen Natalie und Jonas zusammen mit ihren Eltern eine Reise von Husum ins Saarland. Auf der Autofahrt durch Deutschland werden die Bundesländer mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihren kulturellen Besonderheiten beleuchtet.

hr2 Audio. Das Hörbuchmagazin

Diese CD verdient nur Superlative. Die Kinder werden animiert, selbst einen Atlas in die Hand zu nehmen. Sehr empfehlenswert.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

In der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?" wird in kurzen Szenen einer Autoreise Deutschland vorgestellt. Gelegentlich erfahren sogar Erwachsene etwas Neues, etwa dass Carl Zeiss der Erfinder des Planetariums ist und die Currywurst aus Berlin stammt. Die kurzen Musikeinlagen sorgen für Abwechslung. Hervorragend geeignet für eine längere Autofahrt mit Kindern.

eliport - Das evangelische Literaturportal

Die vorliegende CD ist nun das passende Hörbuch zum Buch, der Ton zum Wort. Und damit schließt die CD die Lücke, die das Buch nicht vermitteln kann, die Geräusche. Sehr authentisch und wunderbar umgesetzt vermitteln die Geräusche, die Musik und die Gespräche ein tolles Hörerlebnis. Die CD ist ein idealer Reisebegleiter - nicht nur für Kinder!

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Meiner Meinung nach ist diese CD der ideale Begleiter für eine längere Autofahrt, denn es ist spannend und lehrreich zugleich, Natalie und Jonas auf ihrer Reise zu begleiten. Alles in allem also eine wirklich gelungene CD, ideal natürlich als Ergänzung zum gleichnamigen Buch, aber auch so können die Kleinen mit viel Spaß eine Menge lernen. Sehr empfehlenswert!

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Alles Interessante über Deutschland ist hier auf eine CD gebannt. Unterhaltsam vermitteltes Wissen kindgerecht serviert.

Der Hörspiegel

Eine Deutschlandreise mit großem Wissensgewinn.

www.ohrenspitzer.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2106.pdf

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, kauften auch