extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Wieso? Weshalb? Warum? Wir erforschen die Polargebiete

Hörspiel

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:03:45
  • ISBN: 978-3-8337-2619-4

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Wieso? Weshalb? Warum? Wir erforschen die Polargebiete

Hörspiel

  • Spielzeit: 01:03:45

Als Sonja und die Kinder Jette und Finn einen Schneemann im Garten bauen, finden sie sich plötzlich in der Arktis wieder - beim Polarforscher Professor Schneemann. Er erzählt ihnen von großen Entdeckern und erklärt, warum Pfannkucheneis salzig ist. Nach einer spannenden Nacht im Iglu des Inuitjungen Nanuk treffen sie auf den König der Arktis: den Eisbären. Doch auch das Land der Pinguine lernen die drei Abenteurer kennen: die Antarktis. Der Professor nimmt sie mit auf seine Forschungsstation und gibt Tipps, was jeder dagegen tun kann, dass das ewige Eis schmilzt. Mit dem Forschungsschiff geht es schließlich zurück nach Hause.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis, nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Das gleichnamige Buch von Peter Nieländer ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jule Hupfeld. Ralf Hupfeld

Jule Hupfeld ist in zahlreichen JUMBO-Hörspielen zu hören, unter anderem in mehreren "Wieso? Weshalb? Warum?"-Folgen und im Hörspiel "Peter, Ida und Minimum". Zudem hat sie das Hörbuch "Ponyhof Liliengrün. Rosa und Ravioli" gesprochen. Die Reihe "Ponyhof Apfelblüte" spricht sie lebhaft und authentisch.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau. Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Sonja Szylowicki. Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki, geboren in Kaiserslautern, studierte an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Wittenberg, Detmold, Aachen und Düsseldorf. Sie spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia", die Hermia in "Ein Sommernachtstraum" und die Marie in Goethes "Clavigo". Zudem trat Sonja Szylowicki in Kindertheaterstücken und Musicals auf und stand für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Sie arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Sprecherin für Fernsehen und Radio. Sonja Szylowicki lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jürgen Uter. Alex Lipp

Jürgen Uter, Jahrgang 1951, ist Schauspieler. Nach vielen Jahren fester Ensemblezugehörigkeit, zuletzt am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, ist er inzwischen freiberuflich tätig. Im Fernsehen ist er zum Beispiel regelmäßig in "Neues aus Büttenwarder" oder "Heiter bis tödlich - Morden im Norden" zu sehen. Der Bühne bleibt er als regelmäßiger Gast auf den Brettern des Ohnsorgtheaters treu. Zudem ist er ein gefragter Synchron- und Hörspielsprecher.

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Viele Informationen werden auf kindgerechte Art von sympathischen, begeisterungsfähigen Stimmen wiedergegeben.

Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg

Ausführlicher als im Buch wird hier lebendig erklärt und von den Kindern glaubwürdig gestaunt. Dazu gibt es nette "Polarmusik".

ekz.bibliotheksservice

Mit vielen Geräuschen, spannenden und unterhaltsamen Spielszenen sowie wunderbarer Instrumentalmusik zwischen den einzelnen Beiträgen wird Vorschul- und Grundschulkindern Basiswissen zu den Polargebieten nahe gebracht. Diese CD ist über 60 Minuten lang ein Hörgenuss für Groß und Klein, bei dem jeder noch etwas Neues lernen kann.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Im Ravensburger Verlag ist eine Buchreihe unter dem Titel "Wieso? Weshalb? Warum?" erschienen und der JUMBO Verlag hat ganz spielerisch und mit Musik Hörbücher daraus gemacht. Die Themenvielfalt ist sehr groß, für Kinder gibt es also einiges zu entdecken und zu lernen. Die Themen werden leicht verständlich erklärt, dazu werden die Fremdwörter wiederholt. Noch einmal am Ende gibt es eine kurze Zusammenfassung des Wichtigsten. Inhaltlich sind die Hörbücher alle gleich aufgebaut: Zwei Kinder erforschen zusammen mit einem Erwachsenen ein Thema. Auf jeden Fall eine Hörbuchempfehlung für Kinder. Wissen wird hier sehr kindgerecht vermittelt, dazu trägt auch die Musik und die vielen Geräusche bei.

hr2 Audio. Das Hörbuchmagazin

Die CD erklärt den Zuhörern in Geschichten und kleinen Sachtexten, wie Menschen und Tiere an den Polen leben. Den Sprechern gelingt es, die verschiedenen Ebenen so darzustellen, dass die Zuhörer den roten Faden behalten und neben der aufregenden Rahmenhandlung noch viele kurze Geschichten miterleben und Neuigkeiten erfahren können.

Borromäusverein e.V.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1579.pdf