extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Andrew Lane

Young Sherlock Holmes 3. Eiskalter Tod

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 04:25:56
  • ISBN: 978-3-8337-3139-6

14,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Young Sherlock Holmes 3. Eiskalter Tod

  • Spielzeit: 04:25:56

London, 1868: Der junge Sherlock Holmes ist einer hinterhältigen Verschwörung auf der Spur. Sein Bruder Mycroft steht unter Mordverdacht. Die Beweislage scheint eindeutig: Mycroft wurde mit der Leiche in einem verschlossenen Raum gefunden, ein Messer in der Hand. Nur Sherlock glaubt an die Unschuld seines Bruders. Doch kann er sie auch beweisen und Mycroft vor dem Galgen bewahren? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Genial, exzentrisch - Sherlock!

Das gleichnamige Buch, aus dem Englischen von Christian Dreller, ist bei Fischer FJB erschienen.

Künstler*innen

Andrew Lane ist der Autor von mehr als 20 Büchern, unter anderem von Romanen zu bekannten TV-Serien wie "Doctor Who" und "Torchwood". Einige davon hat er unter einem Pseudonym veröffentlicht. Andrew Lane lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und einer riesigen Sammlung von Sherlock Holmes-Büchern in Dorset.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jona Mues. Jona Mues

Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er stand unter anderem am Schauspielhaus Zürich und bei den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne. Im Kino ist er in Filmen wie "Fleisch ist mein Gemüse" und "Der Baader Meinhof Komplex" zu sehen. Jona Mues spielt in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, unter anderem beim "Tatort", im "Großstadtrevier" und bei "Die Rettungsflieger". Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Koblenz.

Pressestimmen

Wie die beiden Vorgänger liest Schauspieler Jona Mues das jüngste Abenteuer des jugendlichen Sherlock mit Einfallsreichtum und Verve. Packend!

ekz.bibliotheksservice

Ein gelungenes Abenteuer, das Arthur Conan Doyles Helden so zeigt, wie er in jungen Jahren tatsächlich gewesen sein könnte.

Der Hörspiegel

Durch die verschiedenen Situationen und Figuren kann der Sprecher Jonas Mues sein schauspielerisches Sprachtalent noch ein bisschen besser zur Geltung bringen, weil hier auch verschiedene Stimmlagen, Akzente etc. notwendig sind, um den verschiedenen Personen des Romans, ihre ganz spezielle Eigenart zu geben.

zauberspiegel-online.de

Jona Mues... spricht mit seiner jungen, sich leicht überschlagenden und dennoch immer leicht erhabenen Stimme hervorragend den jungen Sherlock. Besonders für jugendliche Hörer ein besonderer Leckerbissen.

Borromäusverein e.V.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2150.pdf