extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Barbara CratziusDie fabelhaften 3Bettina GöschlEckart KahlhoferUlrich Maske

Zauberhafte Lieder für kleine Hexen

  • Format: CD
  • Spielzeit: ca. 60 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4398-6

13,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint am 20.08.2021

Zauberhafte Lieder für kleine Hexen

  • Spielzeit: ca. 60 Minuten

Diese Auswahl an zauberhaften Liedern und Reimen widmet sich ganz den Hexen, ihrer magischen Welt und starken Mädchen. Mit Sprachspielen und Reimen wird das Sprachgefühl ganz nebenbei gefördert und lustige und freche Lieder laden zum Tanzen und Mitsingen ein. Die ruhigeren Lieder animieren kleine Hexen, sich in zauberhafte Welten zu träumen.

Aus dem Inhalt:
17 Lieder, z. B.: • Die kleine Hexe Hexefix • Mein Geheimnis • Wer sagt, dass Mädchen dümmer sind? • Hexenkinderlied • Das freche Kind • Anne Kaffeekannee • Drachenträume • Hexen sind ja gar nicht so • Die Zottelhexe I 2 Reime: • Hexeneinmaleins • Morgens früh um sechs

Empfohlen ab 4 Jahren.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Barbara Cratzius. Barbara Cratzius

Barbara Cratzius wurde in Swinemünde in Pommern geboren. Nach Ihrem Studium der Pädagogik in Kiel arbeitete sie als Grund- und Hauptschullehrerin in Kiel und Madrid. Barbara Cratzius schrieb Kindergartenhandbücher, die zu den Standardwerken für die Praxis gehören, Ideensammlungen für den Kindergarten und viele Bilder- und Kinderbücher. Zahlreiche ihrer Texte wurden als Kinderlieder vertont. Barbara Cratzius starb im Dezember 2006.

Das Foto zeigt die Band Gabriele Swiderski, Imken Noack, Klaus-Peter Wolf

Die fabelhaften 3 sind Bettina Göschl, Ulrich Maske und Matthias Meyer-Göllner.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Eckart Kahlhofer schreibt und singt Lieder für Kinder und Erwachsene. Er begann seine Karriere als Liedermacher, nachdem er 1963 im "Odeon" in Paris zum Weltmeister der Kunstpfeifer gekürt worden war. Der Durchbruch kam, als er mit der Band "City Preachers" auf Tour ging. Kahlhofer war freier Mitarbeiter im Kinderfunk beim NDR und schreibt seitdem Kinderlieder, mit denen er unter anderem live in der Sesamstraße auftrat.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Liedermacher Gerhard Schöne. Gerhard Schöne

Gerhard Schöne wurde 1952 in Coswig bei Dresden geboren und wuchs in einer evangelischen Pfarrerfamilie auf. Seit 1979 ist er freischaffender Liedermacher. 1981 erschien seine erste Langspielplatte. In der DDR war Gerhard Schöne der erfolgreichste Liedermacher und wurde trotz seiner kritischen Töne mit dem "Kunstpreis der DDR" und dem "Nationalpreis der DDR" geehrt. Später wurde er unter anderem mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik", dem "Preis des Verbandes Deutscher Musikschulen", dem "Leopold-Medienpreis", dem "Deutschen Musikautorenpreis" ausgezeichnet. Aufgrund seines Engagements für Kinder wurde Gerhard Schöne zum UNICEF-Botschafter ernannt. Er gibt etwa 100 Konzerte im Jahr und veröffentlicht regelmäßig neue Liederalben für Kinder und Erwachsene.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3277.pdf