extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Dora Heldt

Drei Frauen, vier Leben

  • Format: 10 CDs
  • Spielzeit: ca. 900 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4260-6

25,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Drei Frauen, vier Leben

  • Spielzeit: ca. 900 Minuten

"Was ist mit den Briefen?"
"Das sind die Einladungen für Jule, Alexandra und Friederike zum Pfingstwochenende am See ..."


Ein tiefes Zerwürfnis hatte die drei Freundinnen seit Kindertagen über Jahre getrennt. Erst der Tod der Vierten im Bunde, Marie, ein Jahr zuvor hatte sie schließlich wieder zusammengebracht. Jetzt steht das nächste Pfingsttreffen an. Seit ihrem Wiedersehen ist viel passiert: Alexandra hat gerade ihren Job als Verlegerin verloren. Jules Tochter Pia ist ungewollt schwanger. Und Friederike muss sich nun wohl endgültig von ihrem Lebenstraum verabschieden. Doch ihr Treffen im Haus am See setzt Kräfte frei, die ihrer aller Leben in gänzlich unerwartete Richtungen lenken.

Das gleichnamige Buch erscheint bei dtv.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Dora Heldt. foto-franz.com

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat mit ihren Büchern und Hörbüchern die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und die Herzen eines Millionenpublikums erobert. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen großen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u. a. "Urlaub mit Papa", "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" oder "Drei Frauen am See") begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Krimis (u. a. "Wir sind die Guten", "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer"), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Werken ein.

Das Foto zeigt die Schauspielerin Katja Danowski. Tim Dobrovolny

Katja Danowski, geboren 1974, studierte Schauspiel an der Berliner Hochschule der Künste. Sie war am Berliner Ensemble, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg engagiert. Für das Kino stand sie unter anderem in der Romanverfilmung "Herr Lehmann" vor der Kamera. Im Fernsehen ist Katja Danowski in Reihen wie "Tatort", "Finn Zehender" und "Die Rentnercops" zu sehen.

Pressestimmen

Turbulent, lebensnah und spannend ist diese Geschichte, die dabei auch noch grossartig von der Sprecherin Katja Danowski vorgelesen wird. Die Charaktere, so unterschiedlich sie auch sein mögen, passen dann doch immer wieder hervorragend zusammen. Dora Heldt überzeugt einfach!

mareike_liest_buecher auf Instagram

Gute Unterhaltung für lange Winterabende mit der Botschaft, wie wichtig echte Freunde gerade in schwierigen Lebenslagen sind, und vielleicht darf man gespannt sein, wie es weitergeht.

Barbara Huber (Buchhändlerin bei Pieper Buchhandlung Saarlouis) auf NetGalley

Turbulent, lebensnah und spannend ist diese Geschichte, die dabei auch noch grossartig von der Sprecherin Katja Danowski vorgelesen wird. Die Charaktere, so unterschiedlich sie auch sein mögen, passen dann doch immer wieder hervorragend zusammen. Dora Heldt überzeugt einfach!

Mareike Kollenbrandt (Rezensentin) auf NetGalley

Eine gelungene Unterhaltung, die weder zu tiefgründig noch zu seicht ist und auch mit Witz zu überzeugen weiß. Mit der nuancenreichen Sprecherin eine prima Sache!

Manuela Sieber (Lehrende, Franziskus Gymnasium Mutlangen) auf NetGalley

Die Vertonung war super. Allein wie Katja Danowski Steffi gesprochen hat,göttlich. Ein wirklich warmherziger wunderschöner Roman über Freundschaft und Vergebung. Und über verpasste Chancen. Große Leseempfehlung für diesen Frauenroman.

Peggy Krüger (Rezensentin) auf NetGalley

Perfekte Fortsetzung des ersten Teils, das Hörbuch hat mich zutiefst berührt, ich möchte es unbedingt weiter empfehlen (…).

Annett Oelschläger (Rezensentin) auf Netgalley

Locker und leicht und sehr lebensnah

Heike Theis (Rezensentin) auf Netgalley

Eine Geschichte, wie sie das wahre Leben schreiben könnte.

Juliane Beuthel (Buchhändlerin) auf Netgalley

Man spürt das Temperament der einzelnen Frauen, was nicht zuletzt auch der großartigen Sprecherin Katja Danowski zu verdanken ist, die mit winzigen Nuancen wunderbare Akzente setzt.

fredhel auf LovelyBooks

Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr gut gelungen. Das liegt nicht nur an der Erzählerin, sondern auch an der Story. Nicht nur, dass man hier einen guten Einblick in die Protagonisten erhält, sondern das Thema an sich ist spannend.

Nicole_Thoene auf LovelyBooks

Ein wirklich unterhaltsames Hörvergnügen - eine tolle Geschichte über tolle und starke Frauen.

Sterntaler1512 auf LovelyBooks

Katja Danowski erweist sich als ausgezeichnete Wahl. Sie verleiht jeder der Heldinnen und Antiheldinnen ihre eigene unverwechselbare Stimme und schafft es sogar mit einiger Würde bei den Männerrollen den Ton zu treffen.

buchverzueckt.blogspot.com

Das Hörbuch wird gelesen von Katja Danowski, die das ganz großartig macht. Mit kleinen Nuancen haucht sie den unterschiedlichen Personen Leben ein, das ist so gut und dezent, dass es ein großes Vergnügen war, dieses Buch zu hören!

Eva_Beimer auf LovelyBooks

Eine wundervolle Fortsetzung der berührendenden Geschichte über Freundschaft, Liebe, Erinnerungen und auch Verzeihen.

Tanja von Borstel (Buchhändlerin) auf NetGalley

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3224.pdf